Ws ergibt a mal a?

6 Antworten

a*a = a² (a=5)-> a*a=25
a*a*a = a³ (a=5)->125
usw.
a+a = 2a (a=5) ->10
a+a+a = 3a (a=5) -> 15

a=5

a*a=25

5²=25 (richtig)

2*a=10 (wäre somit falsch)

Vorsicht... Mathematisch gesehen ist das kein Beweis, was du grad geschrieben hast. Bereits bei a=2 würde das so nicht mehr erklärbar sein, denn beides wäre richtig.

0
@SarahSchweiz

Ich weiß, deshalb habe ich auch die 5 genommen damit es verständlich ist ^^

Wenn man es verstanden hat, dann ist a=2 auch kein Hindernis.

0

Jep

a * a = a²

a + a = 2 * a = 2a 

Was möchtest Du wissen?