Wozu gibts Löschblätter im Heften?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt diese Blätter, damit deine Füllerschrift in deinem Heft nicht verwischt, wenn du es zuklappst. Man legt es drauf und klappt es dann zu. Ist doch eine praktische Erfindung..

Wenn man mit einem Füller schreibt kann es manchmal sein dass zu viel Tinte aus der Feder kommt und damit das nicht verwischt gibt es ein Löschblatt das die Tinte aufsaugt, ich denke das weißt du aber da sehr viele Leute mit Füller schreiben und sich ärgern wenn sie ihren ganzen Eintrag verschmieren kann ich schon verstehen und nachvollziehen dass die Dinger in jedem Heft sind..

jap, das ist, wenn du viel schreibst und die Tinte noch nass ist legst du das da rein und blätterst um, ohne dass etwas verschmiert, dadurch kannst du direkt weiter schrieben

Was möchtest Du wissen?