wozu gibt es bei interrail ein reisetagebuch?

2 Antworten

Hallo, ist ein Bestandteil der Fahrkarte und ein Bestandteil der Aktivierung des Passes. Ohne Aktivierung / Eintrag Tagebuch ist das Interail nicht Gültig. Ein Vorteil ist, das man sehen kann , ob der Pass Gültig auf der gewählten Strecke ist, ob man eine Reservation / Zuschlag braucht, und fehlende Reservationen / Zuschlag erhalten/ kaufen kannst . Leider gibts auch Diebstähle/ Verloren Handy , und damit wird vermieden , das unberechtigte Personen damit Reisen. Die Unternehmen Intressiert es nicht, wo der Pass benützt wird und bezweckt auch keine Überwachung. Die wollen nur das die Personen mit Ihren und Gültigen Passe untwegs sind, und nicht ungewohlte überaschungen erleben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Bahnen sind interessiert wie die InterRail - vor allem die Globalpässe - benützt werden. So kann der Verkaufspreis den befahrenen Bahnen anteilsmässig zugeschieden werden.


KurzeFrage4U 
Fragesteller
 23.12.2023, 02:03

Danke, finde aber wenn ich so viel Geld bezahle dann sollte ich nicht gratis feldforschung betreiben müssen für die, mir gefällt das ganz und gar nicht. Man könnte ja auch pauschal den Bahnen einen Anteil zahlen..

0
svench  23.12.2023, 21:13

In gewisse sinne stimmt das auch. Solche Personenbezogene Daten dürfen nicht verwendet werden, respektin die Verkaufstelle Intrail/ Eurail dürfen die Daten nicht herausgeben. (Datenschutzgesetzt) Jede Bahn kann für sich Anomysirte Daten selber erheben . Also von A nach B soviel Personen und welche Art der Fahrausweise. Der Auszug könnte dann so aussehen. (Je nach Land andere Buchstaben Zahlen) 2.IR.1001129044. 2.Klasse Interail Hamburg - Grenze Belgien. Kein Ruckschluss auf die Person. Die beteiligten Bahnen werden bereits mit Pauschalbeträge bezahlt, und mit solchen eigenen Erhebungen kann der Anteil erhöht werden oder reduziert werden.

0