Wozu braucht man Rasierschaum/-gel?

7 Antworten

Die Hautreizung wird durch den Rasierschaum deutlich verringert. Bei deiner Methode reißt Du doch die Haare mehr ab. Das müßte doch auch zu spüren sein. Mit Schaum gleitet der Rasierer und schneidet sie ab.

Aha, darum juckt das manchmal so...

0

Gel oder Schaum sorgen dafür, dass die Klinge leicht über die Haut gleitet und keine Hautpartikel mitnimmt. Man merkt das gar nicht selbst, aber wenn man ohne Schaum oder Ähnlichem rasiert, wird die Haut jedesmal beschädigt und verliert ein wenig von ihrer schützenden Eigenschaft!

Wenn ich Schaum draufhab, schneide ich mich eher - gibts Schaum, der Alaun enthält, also das Zeug, das die Blutung sofort wieder stillt?

0

Also wenn man das rasiergel drauf tut dan ist die haut danach geschmeidiger (sagt meine schwester).

Was möchtest Du wissen?