Wovon hängt der Luftdruck ab?

4 Antworten

vom hydrostatischen Druck der Luft. Gewichtskraft der Luftsäule an einem bestimmten Ort. Erde ist eine nicht wirklich perfekte Kugel mit Krümmung und Bergen, daher vom Standort.

Hi, von Temperatur und Höhe. Gruß Osmond

in erster Linie davon, in welcher Höhe über dem Meeresspiegel man sich befindet. Die Luftsäule, die über einem lastet, ist auf einem hohen Berg kleiner als im Flachland. Zusätzlich spielt das Wetter eine Rolle (Hochdruckgebiet=erhöhter Luftdruck, Tiefdruckgebiet=verringerter Luftdruck)

Wovon hängt die Stärke der „Pille danach“ ab?

...zur Frage

Wovon hängt es ab ob eine Berufsfeuerwehr gebaut wird

Hallo,

Wovon hängt es ab, ob in einer Stadt eine Berufsfeuerwehr entsteht?

Hängt das nur von der Einwohnerzahl oder auch von EInsatzaufkommen usw. ab?

Danke!

Titianicspezi

...zur Frage

Wovon hängt es ab, wie erfolgreich man im Wrestling ist?

Klar, eine Antwort lautet: Harte Arbeit und das ist ja auch richtig, aber das ist ja kein Sport, es steht ja immer vorher fest, wer gewinnt. Also was entscheidet, ob du nun erfolgreicher WWE Wrestler wirst oder eben nicht, denn es geht ja nicht darum, wer der bessere ist und der gewinnt dann, sondern das wird ja vorgeschrieben. Also wie wird man größer, wovon hängt das ab? Denn ich denke es hängt nicht nur einfach von der Kunstfigur ab, solange du nicht in der WWE bist, hast du ja wahrscheinlich nicht mal so eine richtige Kunstfigur.

...zur Frage

Was kann der Mensch eigentlich alles atmen?

Also die Luft besteht ja zu 78% aus Stickstoff und zu 21% aus Sauerstoff. Allerdings meine ich gehört zu haben, dass die Luft je nach Höhe eine andere Zusammensetzung und sich auch der Luftdruck verändert...

Daher meine Frage: Nehmen wir mal an, wir würden auf einem Planeten landen, mit 50% Stickstoff und 50% Sauerstoff oder 90% Stickstoff und 10 % Sauerstoff... Könnten wir das auch atmen? Wie siehts mit anderen Gasen aus, wäre es ein Problem für unsere Gesundheit, wenn wir in unserer Atmosphäre z.B: 3% Helium, Kohlenstoffdioxid oder Methan hätten? (Vernachlässigen wir mal die Langzeitfolgen für das Klima durch Treibhauseffekte...) Wie flexibel ist der menschliche Körper? Welche Gemische vertragen wir? Oder kommt es mehr auf den Luftdruck als auf die genaue Zusammensetzung der Atmosphäre an? Warum können Menschen nicht z.B. auch auf dem Mars atmen oder auf anderen Planeten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?