Worüber schreibt man eine Klausur in Informatik?

4 Antworten

Ich mache Matura in Kunst aber soweit ich weiß sind einige Themengebiete für Informatik Informationsverarbeitung, Betriebssysteme, Netzwerke, Datenbanken, Programmiersprache, Algorithmen, Datenstrukturen... die Prüfungsfragen können allerdings sehr detailliert sein, beispielsweise mithilfe von HTML einen Roboter steuern wäre aus dem Bereich Robotik

Danke 😁
Wäre es für jemanden ,der die Fachbegriffe nicht kennt und der im Theorie 0 ist,machbar?

0
@verreisterNutzer

Die Theorie bekommt man sowieso beigebracht, man muss halt logisch denken können und sich auf relativ trockenen Lernstoff vorbereiten xD Wenn du schnell lernst und auch gut aufpasst sollte es gehen, es ist halt nicht für jeden das richtige, es sollte einen auch interessieren

0

"mithilfe von HTML einen Roboter steuern"

Nein >_>

1

Ich kann jetzt nur von unserer Schule reden, erstmal ist Java eine Programmiersprache und HTML eine art von Sprache um den Aufbau einer Webseite zu beschreiben, es werden also vermutlich bei einer Klausur Theoriefragen wie zB. Größe eines Integers oder welchen Tag man verwenden muss um einen Absatz zu signalisiern aber auch theoretischere Aufgaben, wo beispielsweise ein stück Code irgendetwas berrechnet und dies dann irgendwo Ausgibt, die Aufgabe wäre dann in der Klausur die Ausgabe herrauszufinden oder vielleicht sogar einen eigenen Algorithmus für ein Problem schreiben.

Vielen Dank 😀

Wie findest du Informatik?Ist es machbar für jmnd der die Fachbegriffe nicht kennt und in Theorie 0 ist?Wird mein 1.Jahr sein wenn ich das wähle.

0
@verreisterNutzer

Ich hatte schon 1 einhalb Jahre vorkenntnisse deshalb war der Einstieg für mich gar kein Problem, als absoluter Neuling kann es sein dass man sich zu gewissen Themen ausserhalb der Schule nochmal informieren muss um es besser zu verstehen, aber gerade zu Informatik findet man im Internet auch sehr viel beispielsweise sind die Themen die bei TheSimpleInformatics auf youtube erklärt werden ungefähr auch die Themen die wir in der Schule machen, willst du dich also etwas vorbereiten kannst du da ja mal vorbeischauen

0

Hatte selbst nur den Seminarkurs Spieleprogrammierung, wo ich mit C++ gearbeitet habe, aber meine Freunde hatten das Wahlfach Informatik und sie haben mit Lazarus gearbeitet.

Soweit ich das mitbekommen habe, haben sie Codes in den Klausuren bekommen und mussten die Fehler raussuchen und ggf. verbessern oder eben einen Code zu einer gestellten Aufgabe schreiben (zB. kann ich mir gut vorstellen, dass sowas wie  "Schreiben Sie einen Code mit dem man die Farbe von xyz ändern kann" hätte dran kommen können). 

Java ist eine Programmiersprache, HTML ist eine "textbasierte Auszeichnungssprache" (Google). Habe aber mit weder noch nicht arbeiten müssen, deshalb bin ich mir nicht komplett sicher.

Informatik ist eben programmieren.

Ich habe zu HTML und Jave schon Arbeiten geschrieben.

Es kommen immer Aufgaben vor, wo man Fachbegriffe in einigen Sätzen erläutern, abgrenzen und unterscheiden muss. Man bekommt Quellcodes, die man sehr genau analysieren und erläutern muss. Am Ende muss man meistens etwas selber programmieren(Algorithmen,...) und darstellen. Leider alles schriftlich und nicht am PC.

Danke,sehr hilfreich
Wie findest du Informatik(vll. im Vergleich zu anderen Fächern).Würdest du es weiterempfehlen?

0

Ich nehme es als 3. Leistungsfach im Abitur. Man muss nur gut programmieren können und Bedeutungen von Fachbegriffen auswendig lernen. So kommt man schon auf mindestens eine 2. Ich habe mir die Programmiersprachen auch noch mit der App https://www.sololearn.com selber beigebracht.

0

Was möchtest Du wissen?