Worüber mit Austauschpartnerin reden?

4 Antworten

Hallo Ann, diese Problematik kommt mir bekannt vor! Meine Tochter hatte zweimal französische Austauschpartnerinnen und gerade mit der noch Schüchterneren gab es viele "Sendepausen" - das liegt an der Unsicherheit, sich in einer fremden Sprache äußern zu müssen/sollen!

Mit diesem Mädchen konnten wir nur französisch kommunizieren - es hat in der Woche bei uns nur einmal auf deutsch "danke" gesagt.

Mögliche Themen für dich wären: Lieblingssänger/-gruppe, TV-Sendungen (in Frankreich gibt es ähnliche Formate wie "DSDS" und"The Voice"), Reisen, Sport, Filme, Politik...

Meist ist es leichter, wenn man zusammen etwas unternimmt! Dann tauscht man sich automatisch darüber aus, was man gerade sieht/erlebt.

Es hilft auch, sich zu etwas größeren Gruppen zu verabreden, denn dann ist es automatisch lustiger und es hängt nicht so viel am einzelnen! Zur Abwechslung könnt ihr auch mal etwas zusammen spielen...das hat bei unserem "Härtefall" geholfen!

Unsere Kinder haben auch mit den Französinnen ab und zu ferngesehen, am besten so etwas wie die "Simpsons" oder eine Show wie "GNTM".

Alles Liebe und weiterhin viel Spaß wünscht dir tanzella :)

Vielen lieben Dank für die Tipps! 

1

Hey:) wo genau bist du denn in Frankreich ?

Ich habe so ziemlich das selbe Problem :/

Bin auch zur Zeit in Frankreich und meist sitzen wir nur nebeneinander und reden nicht

Ich bin in der Nähe von Paris, du? Und ist es bei dir mittlerweile eigentlich besser geworden? 

0

Hallo liebe Ann , Also bei mir war es andersherum . Ich hatte mal eine Austauschschülerin aus Frankreich aufgenommen , die dann bei uns gewohnt hat ( allerdings nur für 3 Tage ).Doch bei mir war es ähnlich . Ich wusste auch nie so wirklich , was ich sagen soll oder worüber ich mit ihr reden soll. Was ich dir aber als Tipp geben kann , ist, dass wenn deine Partnerin sich mal mit ihren Freunden trifft , du mitgehen solltest , denn mit ihren Freunden wird sie viel reden und sich auch unterhalten und du kannst dann einfach gucken ,was du in wie fern verstehst und einfach mal mitreden . Und ich glaube kaum , dass deine Partnerin dich bei einem Treffen mit ihren Freuden ausschließen würde. Ich denke, sie würde versuchen, dich sogar zu integrieren .Und meistens hat man mit Freuden mehr zu bereden, als mit einer "fremden Person " , die man kaum kennt . So war es jedenfalls bei mir . Ich bin mit meiner austauschpartnerin und ihren Freuden essen gegangen und sie hat ( im Gegensatz als bei mir zu Hause ) sehr viel und offen mit ihren Freunden geredet . Ich hab dann immer versucht zu gucken , wie viel ich verstehe und habe dann teilweise auch mitgeredet ...das hat auf jeden Fall super funktioniert . Was ich dir aber auch noch mit auf dem Weg geben würde , ist , dass du eventuell mal ihre Hobbys austesten solltest , denn wer weis , vielleicht wird es auch zu deinem Hobby & und auch andersherum , dass sie mal deine Hobbys ausprobiert .Wenn sie beispielsweise Tennis hat , dann geh einfach mal mit ihr und schau ihr zu , feuer sie bei einem Spiel an oder spiel sogar mit , wenn es erlaubt ist . So zeigst du ihr auch , dass du interessiert bist und so kommt ihr euch näher und habt eventuell nach dem Training auch ein Gesprächsthema , worüber ihr reden könnt .Oder geht zusammen mal ins Kino und schaut euch einen Film an und redet über den Film . Wie euch eventuell die Handlung des Filmes war , was euch gefallen hat und was nicht , welche Schauspieler ihr gut fandet :p etc. Versuch auf jeden Fall viel mit ihr zu erleben , denn so hast du auch Themen , worüber du mit ihr reden kannst und auch unvergessliche Erinnerungen und Momente und so kommt ihr euch auch viel näher .Ok , ich weis meine Antwort ist jetzt echt lang , aber ich hoffe , dass ich dir helfen konnte und wünschte dir auf jeden Fall noch viel Spaß und ein unvergessliches Jahr in Frankreich . Genies die Zeit im Ausland ,Lg Wonderland2k17

Wow, vielen Dank für diese länger Antwort! Ich nehme mir deine Ratschlöge zu Herzen :) 

1

der erste und der zweite weltkrieg sind grade für frankreich interassante themen

Was möchtest Du wissen?