Worin besteht der Unterschied zwischen Wayland und dem X-Server?

2 Antworten

Hallo

worin besteht der unterschied zwischen wayland und dem x-server?

  1. Beides sind X-Server!
  2. Ich bin nicht sicher ob ich Deine Frage richtig interpretiere, aber es ist zunächst mal so das Wayland (Zusammen mit Weston) der designierte Nachfolger von Xorg ist (der mal Xfree abgelöst hat).

Um es kurz zu beschreiben zitiere ich mal Wikipedia:

Unter X11 ist ein Extra-Programm, der Fenstermanager, für die Fensterdekoration (Titelleiste, Rahmen usw.) aller Fenster zuständig. Unter Wayland werden die Funktionen des Displayservers und des Fenstermanagers im Wayland Compositor zusammengefasst, die Kommunikation zwischen den beiden entfällt somit.

Oder schau Dir an was Wayland kann:

https://youtube.com/watch?v=_FjuPn7MXMs

Linuxhase

ups xD meinte xorg statt xserver 😂👍 #helpitsafail

0

Das Video ist ja ganz lustig, aber ich könnte so gar nicht richtig arbeiten. :)

Was ich allerdings sehr sinnvoll finde, sind Compositoring-Effekte wie Zoom, Invertierte Farben oder Wobbly-Windows ... wobei Letzteres eigentlich Schwachsinn ist, aber ich finde es irgendwie richtig toll, wenn sich die Fenster wie ein Wackelpudding verhalten. :)

Aber um ganz ehrlich zu sein, reicht mir fast immer ein Webbrowser, ein Editor und ein Terminalfenster. :)

1

Google ist dein Freund...
Mal ehrlich, das steht auf der Wikipedia Seite von Wayland.
Und dort steht auch "Dabei werden nicht alle Features des X-Servers implementiert. Daher sieht sich das Projekt nicht als Konkurrenz zum X-Server.".

Was möchtest Du wissen?