Word: wie am besten einen Bildtitel unter dem Bild fixieren?

2 Antworten

Das geht mit einer Tabelle am einfachsten.

Erstelle eine Tabelle mit zwei Zeilen und füge jeweils Bild und Text übereinander ein. Du brauchst natürlich pro Bild eine Spalte, also jedes Objekt muss in einem eigenen Feld sein. Für drei Bilder brauchst du eine Tabelle mit drei Spalten und zwei Zeilen.

Setze die Ausrichtung auf Zentriert (Tabelle markieren → Layout → Ausrichtung → mittig ausrichten).

Zuletzt noch die Rahmen entfernen, dazu in Entwurf → Rahmen (auf den kleinen Pfeil unter dem Symbol → kein Rahmen.

Du kannst außerdem die Option "Gitternetzlinien anzeigen" aktivieren, dann siehst du die Ränder der Tabelle, sie werden aber nicht gedruckt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich interessiere mich schon sehr lange für Computer

Vielen Dank, das werde ich mal ausprobieren.

1

Ich würde es mit einem Textfeld realisieren.

Ein Textfeld kannst du für die Position fixieren, eine Tabelle nicht. Die Formkontur für das Textfeld setzt du auf "Keine Kontur". Und die Füllung des Textfeldes auf "Keine Füllung".

Mit den Tasten "Pfeil Hoch, Runter Rechts, Links" kannst du das Feld positionieren. Aber das weißt du ja sicher selber.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Computer, PC, Microsoft)  - (Computer, PC, Microsoft)

Ach so, das Textfeld nur für den Text … eigentlich logisch, dankeschön. Ich saß auf der Leitung, weil ich diese beiden in ein "Gefäß" tun wollte.

0

Der Nachteil ist dabei in meinen Augen, dass das Textfeld nicht am Bild klebt und sich so die relative Position verschiebt, wenn eines der beiden verschoben wird. Gefragt war ja, dass der Bildtitel unter dem Bild bleibt.

1
@KevinHP

Ja, das stimmt natürlich.. So gesehen war meine Antwort blöd. Aber es geht trotzdem mit einem Textfeld. Das Textfeld erstellen, Bild(er) einfügen, Text unter das Bild schreiben und das Textfeld ohne Rahmen.

0
@CCBFAQ

Dein Vorschlag mit der Tabelle ist sehr gut. Aber dabei kommt es auch auf die Breite der Fotos an, oder? Wenn ich z. B. vier Bilder habe brauche ich vier Spalten gleicher Breite. Und die müssen dann ja auf die Seitenbreite passen. Aber was soll's. krivor wird es schon packen. :-))

0
@CCBFAQ

Das ist richtig, aber es gibt ja keinen Grund, warum die Tabelle größer sein sollte, als die Bilder. Wenn der Text breiter ist als die Bilder, passen sie so oder so nicht darunter.

0
@CCBFAQ

Stimmt, wenn man beides ins Textfeld packt, dann ginge das genauso. Nur dass dann evtl. nicht alle Textfelder "ordentlich" nebeneinander zu sehen sind, weil man sie ja frei verschieben kann.

Ich denke, dass es mit beiden Versionen irgendwie funktioniert. Hauptsache ist ja, dass es überhaupt funktioniert. :)

0
@KevinHP

Nee, die Tabelle soll nicht größer sein als die die Bilder. Die Größe der Bilder muss in die benötigten Spalten passen ohne an Qualität zu verlieren. Ich glaube, wir meinen beide das gleiche, aber wir reden aneinander vorbei. 😉

0
@CCBFAQ

Ich hatte eher deine Beschreibung nicht verstanden und versucht zu interpretieren. :D Aber ja, wird schon passen.

0

Was möchtest Du wissen?