Woran verdient "ein/e Toilettenmann/-frau" wirklich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Kommt darauf an. Manche sind selbstständig und leben von der Toilettengebühr und Trinkgeldern, andere sind angestellt und bekommen ihr Gehalt. LG

dürfen die dann einen aufhalten und um geld bitten/zwingen. das ist mir einmal in mcdonalds passiert. da meinte der mann wir müssten ein euro bezahlen! müssen wir das?

mach das besser

oder willst du umsonst arbeiden ???

0

Ey,

wenn überhaupt dann an den milden Gaben einsichtiger Mitmenschen, denn was den Lohn der Arbeitnehmer angeht, so würde der Herr deshalb bittere Tränen darüber vergossen haben!

LG

Trinkgeld Friseur - unsicher

Hallo, es steht mal wieder ein Friseurbesuch an und jedes mal weiß ich nicht, wieviel Trinkgeld ich geben soll. Bedient mich die Angestellte gebe ich Trinkgeld - meistens ca. 3 €, Die Empfehlung lautet allerdings 10 % vom Rechnungspreis. Das wären dann ca. 6-7 €. Gebt ihr wirklich so viel? Wenn die Geschäftsinhaberin mich bedient, gebe ich der kein Trinkgeld - oder soll ich?

...zur Frage

Aushilfe als Kellner, aber kein Trinkgeld. Wie würde der Stundenlohn aussehen?

Hallo, ich fange ab nächste Woche an in einem Eiscafe zu Kellnern und alles was dazu gehört. Ich bekomme jedoch das Trinkgeld nicht. Wie hoch müsste der Stundenlohn dann sein, damit es auch für mich fair ist? Und wie viele Stunden in der Woche sollte ich am besten arbeiten? (als aushilfe)

...zur Frage

Trinkgeld oder nicht?

Liebe User

Mich würde interessieren,wieviel Trinkgeld ihr gebt,-oder auch nicht

Ich finde einfach,wenn man nett und freundlich bedient wird,hat der Kellner/in

auch ein kleines Danke schön verdient ...ich handhabe es so....

Auf Eure Meinung bin ich gespannt

...zur Frage

Trinkgeld für Spenden einbehalten

Hallo,

ich arbeite seit kurzem als Kellnerin in einer Kneipe. Dort ist es so, dass das gesamte Trinkgeld einigen wohltätigen Projekten gespendet wird (was für die Gäste auch aufgeschrieben wurde). Der Stundenlohn ist meiner Meinung nach normal (8,00/Std). Da ich den Job mache, weil ich dringend ein bißchen Geld verdienen möchte und mir persönlich die ausgesuchten Projekten eher nicht so zusagen, überlege ich natürlich, ob ich deswegen kündige. Wollte mal eure Meinung hören, ob ihr den Stundenlohn erfahrungsgemäß eher hoch/normal/niedrig findet und, was ihr davon haltet.

...zur Frage

Wieviel Trinkgeld bekommt man als Kellner?

Hallo ihr lieben, ich bin schon seit ein paar Jahren als Kellnerin tätig. Hab keine Ausbildung in dem Job. Bin gelernte Zahnarzt Assistentin. Usw. Will Job wechseln, da bei uns die Bezahlung meiner Meinung nicht so besonders gut ist. Kann mir jemand sagen was man als Kellnerin verdient und wie es bei euch mit Trinkgeld ausschaut?
Lg

...zur Frage

Ich bin 51 und möchte mich irgendwie beruflich mal neu orientieren. Zur Zeit bin ich Reinigungskraft. Ich mache zwar auch gerne sauber, aber möchte trotzdem?

auch mal was Anderes machen, weil ich das schon einige Jahre mache. Ich habe in Richtung Soziales gedacht. Vor zwei Jahren hab ich einen Kurs als Alltagsbegleiter mitgemacht, aber leider hatte ich trotz Bewerbungen keinen Erfolg, obwohl ich den Kurs erfolgreich abgeschlossen habe. Hat jemand noch eine andere Idee? Mir wäre auch eine Arbeit am liebsten, wo ich keine Schichten machen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?