Woran sterben Fliegen eigentlich so plötzlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Insekt besitzt sie kein richtiges Herz, sie hat einen offenen Blutkreislauf.

Wenn sie eines natürlichen Todes stirbt ist ganz einfach ihr Organismus verbraucht. Meist sind es ihre Flügel die nicht mehr korrekt funktonieren. Da sie aber faktisch dauernd Nahrung zuführen müssen, bedingt durch ihren sehr hohen Energieverbrauch, verhungern sie letztendlich.

Hallo,

Das ist auch bei Insekten eine vielfältige Geschichte, woran sie letztlich sterben können. Neben dem von Dir benannten Herzinfarkt können auch noch aufgenommene Gifte ( oder einer Spinne entkommen ), Organerkrankungen, Nahrungsmangel, Pilzinfektionen, Temperatur u.s.w. zum Ende führen. Aber wie auch bei uns Säugetieren ist wie bei Insekten grundsätzlich das Alter ebenfalls ein limitierender Faktor der Vitalität und Zellregeneration.

mfg

Parhalia

Ich habe mcih heute das selbe gefragt! Ich habe gleich zwei Fliegen Tod an unterschiedlichen Stellen aufgefunden. Die eine hing mit ihren Beinchen ziemlich seltsam auf dem Kopf an einer Fensterscheibe und die andere Fliege auf ähnliche Weise an einem Spiegel. Und hinter ihnen an der Scheibe, bzw. dem Spiegel sah es aus, als wär dort etwas drauf gesprüht worden.. das heißt sie sondern während des Sterbens irgendeine Substanz aus?! Quasi so als würde etwas aus ihnen raus platzen und danach sind sie tot... ziemlich seltsam das ganze..

Ich glaube die verhungern, finde immer welche im Treppenhaus, weil es da keine Nahrung und kein Wasser gibt, verhungern die.

Was möchtest Du wissen?