Woran erkenne ich wenn das Hackfleisch schlecht ist

4 Antworten

Wenn Du es nach dem Kauf sofort eingefroren hast, dürfte eigentlich nichts passiert sein wenn es nicht monatelang im Gefrierfach war. Das es innen an Farbe verloren hat ist normal. Du mußt wissen ob Du es noch genießen kannst, ansonsten.. ab in die Tonne

hackfleisch neigt gern zu salmonellen oder kolibakterien (darmbakterien). es kann bereits verdorben sein, wenn noch keine aeusseren anzeichen zu sehen sind. unterschaetzt wird immer gerne die gefahr durch fliegen, die ihre eier ablegen, wenn du das hackfleisch offen herumliegen laesst und nebenher z.b. zwiebeln schneidest, was man halt so macht. ein paar minuten in der waerme koennen reichen. so, wenn du aber schon siehst, dass es grau oder braun wird, dann sollte es (ohne umwege ueber den hund ;-) ) sofort in den muell. ich hatte mal eine lebensmittelvergiftung, dachte, ich muss sterben. also bitte nicht auf die leichte schulter nehmen.

wenn du ein kleines bisserl vom kackfleisch einzeln brätst.. achte auf den geruch.. wenn zu viele bekterien dran sind, riechst du es schnell.. dann ist es nicht mehr wirklich geniessbar.. es sei denn.. man hälst sich beim essen die nase zu..

weiß nicht hab auch schonmal hackfleisch gesehen was ihnen grau war und es wurde sogar, glaub ich roh gegessen.

ob es gut ist weiß ich nicht.

roh geht gar nicht.. länger als einen tag sollte man mett nicht im kühlfach lagern.. und roh essen. lieben dank an die salmonellen.

0

Was möchtest Du wissen?