Womit macht man einen Fahrrad-Dynamo leiser?

4 Antworten

Normale Seitendynamos sind immer recht laut - da hilft nur ein Nabendynamo oder ein Akku; die bremsen auch nicht und rutschen nicht durch.

schmieren ist keine dumme idee... aber nicht die reibefläche... du könntest auch den anpressdruck des dynamos an das rad verringern... es gibt auch dynamo-reibräder einzeln zu kaufen...(und das ist eigentlich auch das einzige bauteil, was lärm machen sollte)...schau mal, ob es da welche gibt, die auf leise getrimmt sind

wirklich gute seitenläufer machen keinen großen lärm, kosten aber schon mal an die 80 euro. der billigkram ist schon deshalb lauter, weil die reibrädchen am reifen einen viel kleineren durchmesser haben und meistens aus hartem plastik sind (statt weicherem, anpassungsfähigem gummi/hartgummi). es ist wie überall: spare und du hast schrott.

Überlege an bateriebetriebener Beleuchtung (LED), die ist wunderbar leise...

Was möchtest Du wissen?