Womit kann man in eine?Kindergartentüte? füllen?

8 Antworten

Hey du!

Ich würde Dinge reinpacken, die sie wirklich im Kindergarten braucht: Brotdose, Turnschläppchen, Trinkflasche für Ausflüge, Sonnenhut, etc. Aber das solltet ihr unbedingt mit ihrer Mama absprechen, denn die hat die meisten Sachen vermutlich schon gekauft. 

Liebe Grüße!

Meine kam auch vor 2 Wochen in den Kindergarten. In ihrer "kindergartentüte" waren neue Stifte, ein Malbuch, ein Block, federmäppchen für die Stifte und für den Kindergarten eine neue brotzeitdose und eine Flasche.

Lippgloss,Parfum...??

Da würde ich mich als Mutter aber quer stellen,sorry,aber das finde ich total daneben!!

Buntstifte,Malblock,Kindergartentasche,Brotbox,Trinkgefäss,Haarspängchen ,vielleicht ein T-Shirt,einen Schal,ein Stofftierchen und,und,und........


wie gefährlich sind milben beim hamster? DRINGEND!

hey also das Problem ist folgenermaßen ich denke das mein hamster Milben hat. also er kratzt sich oft und putzt sich viel. und jetzt fällt hinter den ohren und auf dem rücken (0,5cm breiter strich) die haare langsam aus. ich werde natürlich so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen aber mein TA ist schon ziemlch alt und hat nur noch mo-fr offen. also kann ich da erst montag hin. zu einem anderen möchte ich nicht weil die, die ich schon ausprobiert habe alle keine Ahnung hatten. das ist so weit gegangen das sie fast vom tisch gefallen ist weil der TA sie fallen gelassen hat weil er dachte sie beißt. woher es kommt weiß ich eigentlich auch nicht denn sie bekommt immer verschiedenes frischfutter(möhre,salat,gurke,Paprika usw. und mal ein bisl apfel oder Banane) und immer etwas Trockenfutter. sie hat einen stall und regelmäßig auslauf in unserem kompletten badezimmer wo ich dann auch eine große buddelkiste und andere Sachen reinstelle. ihr imunsystem kann eig. nicht geschwächt sein denke ich.

und weil ich erst montsg zum TA kann mach ich mir total sorgen. wie schnell kann ein hamster denn daran sterben? sie frisst noch normal und ist auch aktiv. gibt es vielleicht irgendwas um erste hilfe zu schaffen. etwas was den Juckreiz mildert oä.?

danke schonmal

...zur Frage

Wie soll meine Cousine ihren Kumpel reinlegen? :D

Hey Leute :)

Meine Cousine hat nen Typen im Internet kennen gelernt und ist mit ihm jz richtig gut befreundet. Er hat meine Cousine veräppelt, indem er das handy seines Kumpels nam und so tat als wäre er total interessiert an meiner Cousine xD Darauf haben wir ihn reingelegt, indem ich ihn angeschrieben hab und so tat, als wäre ich ein dummes, merkwürdiges Mädel :D Danach hat er meiner Cousine erzählt er hätte einen schlimmen Unfall gehabt und das er sehr schlimm verletzt wurde. Meine Cousine dachte sich er macht bei sowas bestimmt keinen Spaß doch er hat uns wieder reingelegt. Jz an euch:

Wie könnten wir ihn wieder reinlegen :D Es sollte was neues sein und auf jeden Fall besser als sein "Auto Unfall" :DDD

GeileTuerkin

...zur Frage

Meine mutter will mich nicht reiten lassen ;(

Hi ^^ Ich hab eine cousine die jetzt 22 ist und schon seit ca. 12 jahren reitet. Ich besuche sie oft im Reitverein da die pferde total süß sind und es dort auch eine pizzeria gibt. Ich darf manchmal die pferde pflegen/füttern. Meine cousine ist total gut im reiten. Ich mach seit 4 jahren karate und nach dem training besuche ich meine cousine immer. Langsam wird das mit dem karate aber total langweilig und ich möchte auch mit dem reiten anfangen. ich bin 11 jahre alt und ich wollte schon immer mal anfangen mit dem reiten ;( meine cousine bekommt vielleicht ein eigenes pferd. Ich hab schon oft meine mutter gefragt ob ich auch reiten darf. die meinte dann immer dass sie keine lust hat mich dann aber jedes mal da hinzufahren. ich bin ins karate immer nur hingelaufen da es gleich um die ecke war. Was soll ich nur tun? Ich möchte doch sooo gerne reiten ;( Wie kann ich miene mutter überreden mich doch noch reiten zu lassen? Danke im vorraus ^^

...zur Frage

Das erste Mal den Freund zu Hause vorstellen

Hey Leute ! Ich bin weibl. und 15 J. alt. Ich habe einen Freund und ich möchte ihm zu Hause gerne mal vorstellen,weil die andauernde Heimlich-Tuerei bringt es auch nicht ! Ich hatte auch schon einige Freunde vorher,aber die habe ich nie nach Hause gebracht,weil ich es nicht für angebracht entfand und mein Vater streng was gegen Jungs hat. Dadurch,war ich immer bei meinem Freund zu Hause. Bei meinem jetzigen Freund weiß es mein Vater schon und er hat es auch erlaubt,dass er zu uns darf. Aber trotzdem habe ich richtig Panik davor ! Was ist ,wenn mein Freund irgendwie sich bei uns unwohl fühlt oder es ihm nicht steril genug ist !  Was ist ,wenn mein Vater wieder in seine Masche "gegen Jungs bzw. Jungsbesuch" fällt und total den Ausraster bekommt !? Ich möchte auch,das er bei uns schläft,aber das habe ich noch nicht richtig abgesprochen mit allen Beteiligten .. ! HILFE ! Ich habe richtig Bedenken ! Kennt ihr das auch ( aus euer Jugend ) ? Es ist nicht mein erster Freund,aber der Erste, der zu uns nach Hause kommt !!! Muss ich Panik haben !? Was könnt ihr mir raten,um alles richtig zu machen ! Er kommt morgen ! Danke (:

...zur Frage

Brauche Tipps für die Beschäftigung für 4 jährige?

Ich bin seit 2 tagen babysitter und wollte fragen was man so mit dem kleinen machen könnte?

Also ich meine etwas bestimmtes basteln? Oder kochen? Habt ihr leckere Rezepte? Oder Bastellideen?

Oder Ausflugsziele? Obwohl, er mag weggehen nicht mal so sehr..

 

Oder sonst was anderes?

 

DAnke schon mal (:

...zur Frage

Meine Freundin will, dass ich den Kontakt zu meiner besten platonischen Freundin abbreche. Was tun?

Hi!

Ich bin männlich, fast 30 Jahre alt, und meine Nachbarin ist seit 20 Jahren eine meiner besten Freundinnen. Wir waren nie zusammen und sind auch nicht füreinander bestimmt. Wir haben viele gemeinsame Freundinnen und haben zusammen immer viele Dinge unternommen. Ich habe oft versucht, sie mit Typen zu verkuppeln und sie hat mir mit Mädels geholfen. Wenn ich z.B. mit ihr schwimmen war, hatte ich keine Probleme, ein fremdes Mädchen in ihrer Anwesenheit anzusprechen und kennenzulernen. Genauso hab ich ihr schon sehr viele Typen vorgestellt und bei einem ist vor kurzem sogar etwas mehr gelaufen.

Nun hab ich ein total tolles Mädchen kennengelernt und bin mit ihr seit 2 1/2 Monaten zusammen. Sie ist meine erste öffentliche Beziehung, die ich sogar meinen Eltern vorgestellt habe. Ich bin total glücklich mit ihr und finde sie total süß! Sie ist auch total glücklich mit mir und hat extreme Verlustängste wegen meiner Nachbarin, weil meine Nachbarin mich total oft anruft. Meine Freundin denkt, dass meine Nachbarin mich liebt, dabei habe ich, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen bin, JEDEN Abend (ausser 5 Stück) mit meiner Freundin verbracht und meine Nachbarin hab ich in diesen 2 1/2 Monaten nur ungefähr 2 mal gesehen. Meine Freundin will nicht, dass ich sie ihr vorstelle. Sie will sogar, dass ich mich mit meiner Nachbarin nicht mehr treffe, weil ich sie habe. Meine Freundin meint, es gibt keine Freundschaft zwischen Männern und Frauen und sie hat Verlustängste, dass ich sie irgendwann mal wegen meiner Nachbarin verlassen könnte. Ich weiß zu 100%, dass das NIE der Fall sein wird. Der einzige mögliche Grund, meine Freundin zu verlassen, wäre ihre Eifersucht. Sie schränkt mich total ein. Sie kommt nicht aus Deutschland und ist für eine Woche über Weihnachten bei ihren Eltern im Heimatland. Sie will, dass ich mich nie mehr mit meiner Nachbarin allein treffe. Für mich fällt es leider schwer, so plötzlich von einem Tag auf den anderen den Kontakt zu meiner Nachbarin abzubrechen. Meine Nachbarin ist wie eine Cousine. Das hab ich meiner Freundin auch schon erklärt.

Was soll ich machen?

Ist sowas normal in einer Beziehung, oder ist das eine viel zu große Eifersucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?