wolfskralle zu lang oder okay?

...komplette Frage anzeigen wolfskralle - (Hund, Wolfskralle)

4 Antworten

Wenn dein "Welpe auf dem Weg zum Junghund" ein Problem mit dem Wachstum der Wolfskralle hat, dann ist es immer noch früh genug, den Tierarzt bei einem Routine-Besuch zu bitten, diese Kralle zu kürzen.

Mach da jetzt also nicht selber irgendwas ...

Gerade Wolfskrallen sind nicht so einfach zu kürzen weil sie 1. gar nicht unbedingt vorhanden sind und weil sie auch "verwachsen" sein können...

Und es dauert schon was bis es da zu einem Problem kommt - sollte sich die Wolfskralle nach außen stellen, dann ist ein Verletzungsrisiko gegeben und der TA sollte sofort eingreifen.

Mein hund knabbert sich die selber kurz. Ganz selten, dass ich mal nachhelfen muss. Aber bei deinem Hund ist sie noch relativ kurz. Kannst du so lassen.

Hallo ich habe ebenfalls eine bulldogge und ich würde seine Nägel schneiden wenn der Nagel am 'daumen' schon seeehr lang ist. Dieser Nagel könnte ins Fleisch reinwachsen. Lg DieWeintraube

Ne das ist ok. Beim Hund meiner Vermieterin geht die Kralle fast einen halben Kreis.

Was möchtest Du wissen?