Wohnung vom Freund ist mir zu dreckig?

7 Antworten

Ich versuche so oft ich kann dort sauber zu machen, aber ich komme nicht gegen an.

Bist du seine Putzfrau? Sage ihm, dass du dich in der Schmuddelhöhle nicht mehr aufhalten möchtest.

Wenn er mit 31 Jahren nicht in der Lage ist, seine Wohnung in einem passablen Zustand zu halten, wird sich das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch nicht ändern. Mit solch einem Menschen würde ich nicht zusammen leben wollen.

Sprich mit ihm und sag ihm was du dir wünscht.

Dann wird er dir sagen, was er beriet ist zu ändern.

Damit musst du dann eben leben oder die Beziehung aufgeben.

Wie sollen wir dir denn helfen? Ich würde ihn wohl mal leicht provozieren. Eben auch Dreck machen und sagen "Och! Ist ja nicht so schlimm, fällt gar nicht auf"

Mal ernsthaft: Ich würde ihm konkret sagen was mich stört und ob wir nicht mal gemeinsam sauber machen wollen? Nur wenn er selbst mal merkt was das für eine Arbeit ist, lernt er auch mehr darauf zu achten.

Ich würde auch nicht alleine bei dem putzen! Er muss genauso helfen. Es gibt doch nichts schlimmeres, als wenn man sich wo nicht wohlfühlt.

Gehe einfach nicht mehr hin und trefft euch woanders! Ueberlege dir genau, ob du mit seinem Messi zusammenbleiben willst! Er ist 31 Jahre, der aendert sich nicht mehr!

Wieso bist du mit so jemanden zusammen ? Er nutzt dich ja schön fein aus..

er schätzt dich überhaupt nicht..

Was möchtest Du wissen?