wohngruppe mit tier :/

4 Antworten

Solltest du mal mit den Personen die dort wohnen besprechen, vielleicht findet ihr ja eine gute Einigung :)

Musst du die anderen Mitbewohner fragen. Der Vermieter darf grundsätzlich die Haltung von Tieren nicht verbieten. Bei Kleintieren wie Hamstern, Hasen usw... in Käfigen, Aquarien oder Terrarien sowieso nicht. Bei Hunden ja wenn sie bellen aber nicht vorab. Bei Katzen i.d.R erlaubt.

doch der kann katzenhaltung verbieten. er muss das verbot begründen aber ja, er kann. kleintiere können nicht verboten werden aber da fallen katzen nicht drunter

0

Können wie die doch nicht sagen. Das musst du mit dem Vermieter bzw. deinen Mitbewohnern klären.

da musst du schon die Wohngruppe oder die Leitung fragen, nicht uns hier

Was möchtest Du wissen?