Wohin mit alter Gastherme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

jetzt mal ganz ehrlich.......kein Mensch will aus diesem alten Ding noch Ersatzteile...und evtl. dafür noch garantieren.

Mit ein wenig Glück bekommen die Monteure noch ein kleines Trinkgeld vom Schrotthandel, nachdem Sie das Gerät von Inerten ( nicht brennbaren, schwefelhaltigen Rückständen aus der Gasverbrennung ) befreit haben.Ich finde, das es den Monteuren auch zusteht.......aber das ist sicher eine Sache des Stil´s

Ich habe ständig mit Leuten zu tun, welche - ach so wertvolle Schätzchen - haben........aber trotzdem was Neues benötigen

Entweder dem Installateur mitgeben oder selber zum "Schrotti" bringen (ein paar klitzekleine Euros dürften schon drin sein). Die "Ersatzteile" wären ja schon 11 Jahre in Gebrauch und würden von keinem vernünftigem Installateur (nur der darf an Gasgeräten herumschrauben) verwendet werden.

Was möchtest Du wissen?