Woher weiß ich ob der Motor noch was taugt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Einige Punkte (am Stand):

  • Aussehen des Motors ... gepflegt / ungepflegt, Ölspuren ...
  • Ölkontrolle ... Stand und Ölqualität
  • Anspringen des Motors
  • Leerlauf ... konstant oder galoppierend?
  • Gasannahme
  • Motorgeräusch(e)
  • Auspuff / Abgase / Rauch (blaugrau, weiss, schwarz)

Beim Fahren:

  • Beschleunigung (Loch?)
  • Abrupte Gaswegnahme ... Motorverhalten, Leerlaufverhalten
  • Lastwechselverhalten motorseitig (Gaswegnahme + sofortiges Beschleunigen)
  • Wie schalten die Gänge ... leicht/schwer?
  • Wie klingt das Getriebe?
  • Wie klingt der Auspuff?
  • Bremsentest

Nachträglich:

  • Kompressionstest
  • Öldiagnose machen lassen (ist aber meistens für ein Motorrad von den Kosten her nicht interessant)
  • Reifenbild
  • Gesamteindruck ... funktioniert alles, Elektrik?
  • Serviceheft vorhanden?
  • Rechnungen vorhanden?
  • Unfallfrei?
  • Und ganz wichtig: Bauchgefühl! Ist besser als der Verstand.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ob der Verheizt ist kann man vom Fahrgefühl und der Geräuschskulisse halbwegs einordnen, mal bei der Probefahrt das ding (auser hörreichweite das Verhäufers ;P) an den Drehzahlbegrenzer fahren und wenn der dann summnt wie nen Kätzchen kann der nicht all zu kaputt sein. Und an den Reifen kann man auch erkennen wie es gefahren wurden, abnutzung nur mittig, langsame Kurvenfahrt, abnutzung Außen recht stark: Schnelle Kurfenfahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berndamsee
27.06.2014, 12:52

... na ja, das Ausdrehen würd ich vorher mit dem Verkäufer besprechen.

Lehnt der ab, kann man/frau es sowieso vergessen. Mache ich es unabgesprochen und das gute Stück geht dabei ein, habe ich ein ziemliches Problem am Hals ...

LG Bernd

0

die Kompression kann man mal messen (lassen), und sorgfältig durchgeführte Wartungen (Unterlagen/Nachweise) sind auch hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob eine R6 verheizt ist siehst Du an den Rennumbauten. Wenn ein Motorrad regelmäßig auf der Rennstrecke war gibt es da diverse Punkte wo man es erkennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?