Woher kommt der schwarze Tee mit Milch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab das in England kennen und lieben gelernt :-) <3

wobei die Engländer (Briten) eher einige Tropfen Sahne in den Schwarztee geben.

0

gut zu wissen :-o :-) ich kenns Mit Milch und lieeeeebe es <3

0

In England. Damals hatte man Angst, dass der heiße Tee die dünne Tasse zerspringen lässt. Deswegen hat man erst kalte Milch in die Tasse gegeben. So ist das entstanden. Deshalb ist es bei den Engländern auch Tradition, erst die Milch und dann das Wasser in die Tasse zu geben.

Ich vermute aus Afrika...weil es für diesen "schwarztee mit milch" einen eigenen namen in Afrika gibt, diesen namen müsste jeden in afrika bekannt sein, und zwar "Tscha"!

Dieser Tscha ist in Afrika ein genauso normales Getränk wie wasser in Europa! ...ok fast...kommt auf den Teil von Afrika draufan!

...und wenn man einigermaßen gut in der schule im fach geschichte aufgepasst hat dann kann man sich auch schlussfolgern wie der "Tscha" nach england kam(natürlich unter dem namen "Tee" (weil es normal ist ihn so mit milch zu trinken dort!)), und zwar durch die Kolonialisierung und/oder dem dreieckshandel etc...

easy going XD

Was möchtest Du wissen?