Woher kommt der Begriff "Gassi gehen"?

4 Antworten

"Gassi gehen" kommt von "auf die Gasse gehen". Eine Gasse ist eine enge, meistens bepflasterte und auf beiden Seiten von Häusern umgebene kleine Straße. "Gassi" ist ein mundartlicher Ausdruck für "Gasse". "Gasse" stammt von althochdeutschen "gaz(z)a", verwandt ist damit das englische Wort "gate" (Tor, Durchgang). "Gosse" hängt dagegen mit "gießen" zusammen.

Da halt ich´s lieber mit "Wiese gehen"^^.

0

vielleicht hatts auch was damit zu tun, was der Hund beim gassi gehen macht^^ ich denke da an "gastri", das griechische wort für "magen"^^

Woher kommt der Begriff "Lumpen"?

Ich kenne Lumpensammler, ich kenne Lumpenhund, aber woher kommt der Begriff, was ist der Ursprung. Damke!

...zur Frage

woher kommt der begriff alterschwede?

ich wollte mal fragen woher der begriff alterschwede kommt denn jeder benutzt ihn ürgendwie

...zur Frage

Woher kommt der Begriff "Mongo"?

Mongo wird ja gern als Beleidigung benutzt, doch woher kommt der Begriff ?

...zur Frage

Woher kommt der Begriff "auf Kombi" wenn man Drogen kauft?

Ich hab die Frage schon mal gestellt, und auch gegoogled, aber nirgends eine Antwort gefunden.

Sagen tuts jeder, aber ich hab schon soviele gefragt und keiner weiß die Antwort.

Mir fällt auch kein englisches Wort ein, aus dem sich das ableiten könnte.

Also woher kommt bloß der Begriff "auf Kombi"?

...zur Frage

Woher kommt der Begriff mutterseelenallein?

Woher kommt der Begriff mutterseelenallein?

...zur Frage

Wie zeitaufwendig ist ein Hund wirklich?

Hallo,

wir spielen in unserer Familie jetzt schon seit bald einem halben Jahr mit dem Gedanken, uns einen Hund zuzulegen - bisher hatten wir nur Katzen, decken aber langsam deren Grenzen auf (geringe Lernfähigkeit, häusliche Gebundenheit, Probleme im Urlaub). Vorteile gäbe es genug.
Wir denken da derzeit vielleicht an einen Labrador, Labradoodle oder Charles King Cavalier.

In diversen Hundeforen liest man aber immer wieder von enormen Zeitaufwand, den wir uns nicht wirklich leisten könnten: Dreimal täglich Gassi gehen, und das mindestens eine Stunde?!
So viele Menschen haben doch einen Hund, gerade in der heutigen Arbeitswelt kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass die alle noch mal mindestens 2 Stunden täglich übrig haben!

Sind das wirklich die für Hunde erforderlichen Auslaufdauern oder nur optimale Richtwerte? Wie aufwendig ist ein Hund wirklich?

Vielen Dank für eure Meinungen schon mal! :)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?