Woher bekomme ich die volle Fachhochschulreife (NRW)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß, muss man mit der Bescheinigung des praktischen Teils in die Schule, in der man den theoretischen Teil gemacht hat, und die ist dafür zuständig, dir das auszustellen. 

Hier steht auch, dass man so eine  zusammengefasste Bescheinigung nur benötigt, wenn man in einem anderen Bundesland studieren will:

Die Ausstellung von zusammenfassenden Bescheinigungen über die Fachhochschulreife durch die Bezirksregierungen muss nur noch für die Zulassung zum Studium in anderen Bundesländern erfolgen.

http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/themen/a/anerkennung\_fachhochschulreife/praktischer\_teil/praktikum/index.php

Achso, du lebst in NRW und willst in Niedersachsen studieren... . 

0
@Verzweiffelt95

In BW wurde das mal auf irgendeinem Elternabend gesagt, dass man das kann. Aber es ist immer in jedem Bundesland anders. In BW wurde auch gesagt, dass man mit einer Fachhochschulreife nicht in einem anderen Bundesland studieren kann.... . Nun geht das anscheinend doch (zumindestens bei euch).

So, wie das in dem Link da steht, scheinst du an die Bezirksregierung zu müssen. Da erscheinen Emailadressen, wenn man den Landkreis in dem zweiten Link anklickt. Schreib doch da einfach schnell hin, die können dir sicher weiterhelfen. 

0

Hast du auch bereits beim Prüfungsamt bzw der Studienberatung Hochschule Osnabrück angerufen und gefragt, ob die Abgabe beider Bescheinigungen zusammen ausreichend ist? Ich weiß, doofe Frage, aber wenn jemand weiß was er genau braucht dann ja die Hochschule.

Ja das habe ich alles gemacht. Und wie gesagt die Beiden Sachen wurden beglaubigt.

Keine Ahnung was die noch von mir erwarten, ich habe ja die volle Fachhochschulreife, da ich alle Bedingungen erfüllt habe:

-1 Jahres Praktikum (Ausbildungsstätte)

-theoretischen Teil 

0

Was möchtest Du wissen?