Wodurch kann man ein Passiertuch ersetzen?

4 Antworten

das kommt jetzt ganz darauf an wozu du es brauchst. um flüssigkeiten auszudrücken, zb bei kartoffeln, kannst du ein geschirrtuch nehmen. zum passieren von zb tomaten ein feines sieb. je nach dem....

sorry, und zum klären, kannst du es ja mit eiweß versuchen, dann reicht auch eine schöpfkelle

0
@jaguar4

etwas "klären" ist ja wohl doch erklärungsbedürftig und ersetzt sicher nicht das Passiertuch zuvor.

0
@jaguar4

ich schon,aber jemand der nicht so viel vom kochen versteht kennt das vielleicht nicht.

0

Zum passiernen kleinerer Mengen von Consones, kannst Du, wenn der Klärkuchen sich gesetzt hat ohne weiteres einen Kaffeefilter verwenden. Es sollte jedoch das Fett degressiert sein, damit es nicht das Filterpapier verstopft. Die Anschaffung eines Passiertuches ist nicht zu teuer und kann vielseitig verwendet werden.Durch das mittelgrobe Gewebe gelingen auch Serviettenknodel toll damit.

Wie ich heute festgestellt habe, eignet sich zum Klären von Speisen (z.B. zur Herstellung einer klaren Tomatenessenz) auch hervorragend ein Teefilter (z.B. von Fackelmann). Dies sind die kleinen aus Stoff, die ein Metallgestell haben. Kosten 1,49 EUR pro Stück und können zudem auch gut aufgehangen werden.

Meine Tomatenessenz ist zumindest klar geworden!

Ja, mache ich immer so. Geht prima und danach wird das Geschirrtuch ausgekocht.

Was möchtest Du wissen?