Wo wird in Deutschland Geld gedruckt? Und wie kommt man zu so einem Job?

5 Antworten

Die Banknoten werden m.W. ausschließlich in der Bundesdruckerei gedruckt, die Münzen in den verschiedenen Münzprägeanstalten in Deutschland. Wie es dort jobmäßig aussieht, solltest Du direkt erfragen.

hier erfährst du alles, inkl. angebotene Jobs:

http://www.bundesdruckerei.de/

Meines Wissens druckt die Bundesdruckerei (sie gehört mittlerweile nicht mehr dem Bund!) keine Geldscheine sondern Ausweise, Pässe usw.

0
@wolli3454

dann klick doch mal den Link an und wähle Wertdruck, da steht dann wortwörtlich: "Wir produzieren den Euro"

..aber vielleicht weiß ja die Bundesdruckerei noch nicht, was der/die wolli3454 weiß? ;-))

0

das ist doch wohl nicht ernstgemeint diese Frage. Das Geld wird in den Bundesdruckereien gedruckt. Meines Wissens in Berlin und auch in Frankfurt. Es gibt aber auch noch weitere Standorte.

Dort kann man nur mit einem eiwandfreien Leumund arbeiten.

Ööh, wie stellst du dir das vor? Geld wird in der Bundesdruckerei gedruckt, und glaube mir, selbst ein kleines Pröbchen darfst du nicht mit nach Hause bringen.

ehrlich?? natürlich nicht! wollt halt mal wissen wo so Druckereien stehn, un wo die Leute ihren job her haben!

0

Die Firma Giesecke & Devrient in München druckt Geldscheine und Wertpapiere.

Was möchtest Du wissen?