Wo setzt man in der italienischen Sprache die Adverbien der Häufigkeit hin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist abhängig von den jeweiligen Adverbien.

Einige stehen am Satzanfang:

  • A volte scrivo delle poesie.
  • Di solito vado a letto tardi.
  • Ogni tanto guardo la televisione.
  • Qualche volta vado a mangiare fuori.

Nach dem Verb stehen z.B.

  • Metto sempre molto zucchero nel caffè.
  • Prendo quasi sempre un caffè doppio.

Sowohl am Satzanfang als auch nach dem Verb steht z.B.

  • Spesso prendo pure un tramezzino.
  • Rispondo spesso qui a gf.

Und zusätzlich ist die Wortstellung noch abhängig davon, was man besonders betonen will.
Daher gehen zumindest zwei deiner genannten Beispiele:

Vado raramente a scuola.
und
Vado a scuola raramente.

Hier ist auch noch der dritte Satz korrekt:
Raramente
vado a scuola in bicicletta.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem konjungiertem Verb

Also: Vado raramente a scuola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?