Wo lernt man als Mann am besten Frauen kennen?

6 Antworten

Hallo Frauen zu finden ist nicht unbedingt einfach. Es gibt viele Methoden Frauen kennen zu lernen. Putzige Haustiere sind ganz pfiffig, aber machen auch eine Menge Arbeit. Frauen sind wie wir Männer auch Herdentiere. Es gibt eine Menge Menschen die über Dich urteilen. Man sollte also sich auch versuchen mit den Freundinnen gut stellen. Vereine und Clubs sind immer eine gute Idee, um Menschen kennen zu lernen. Je nach Neigung sollte man da schon den richtigen Verein wählen. Wer tanzen gehen will sollte das machen, weil es ihm Spass macht und nicht wegen der Frauen. Da kannst du schnell das Gegenteil bewirken, als es beabsichtigt war. Du musst Dir klar werden, was machst Du besonders gern und stelle Dir dann die Frage ob das den Frauen auch Spass machen könnte. Denn nur wer auf der gleichen Wellenlänge funkt hat auch Empfang. Was die Internetportale angeht sollte man diese nutzen, aber das Ganze auch etwas mit Vorsicht genießen. Hierbei ist besonders darauf zu achten möglichst flott sich mit der Auserkornen zu treffen (wegen der Chemie). Zu beachten ist auch der Herdentrieb, der eine wichtige Rolle spielt. Du musst damit rechen das dort im Freundeskreis ein sogenannter "weißer Ritter" auftritt und die Angebetete ist weg, man kennt sich halt. Das beste ist ein Mix zu machen, hierbei sind die Chancen am Grössten. Also es mal mit Singlereisen, Singlepartys, Mitglied im Verein Deiner Wahl, Internet oder schlicht mal in Deinem Freundeskreis oder in der Firma es zu versuchen. Eins ist aber immer ganz wichtig (auf die Worte irgendwann wird es schon klappen zu verzichten), die Flinte nicht ins Korn zu werfen, Steter Tropfen höhlt den Stein. Wenn man es nun auf dem einen Weg oder dem Anderen geklappt hat, sollte man auf die Signale der Frau achten, werden sie wage (es war ein schöner Abend, wir können das gerne wiederholen, aber ich muss ....), sage Dir einfach war ein schöner Abend und eine Erfahrung mehr. Hinter Frauen hinterher zu laufen bringt nicht viel und kann schnell als Belästigung ausgelegt werden. Bleib besonnen und höflich. Reg dich nicht auf Du stirbst 5 Jahre eher Du hast für so was keine Zeit.

Ja aber das kommt dann schwul rüber

Lach sie erstmal an verschiedenen Tagen an und warte darauf, dass sie das Lächeln erwiedert. Wenn sie das tut, dann kannst du ja mal zu ihr hingehen und sie grüßen oder fragen, wie es ihr geht. Wenn du das tust, dann bist du schon im Gespräch. Mach das ein paar Tage. Wenn das gut läuft, dann frag sie doch mal, ob sie sich mit dir treffen will. Aber geht nichts ins Kino beim 1. Treffen. Da lernt man sich garnicht gut kennen. Du wirst es schon irgendwie schaffen. Probiers einfach. Viel Glück ;D

zwei tipps, was ich machen würde, wenn ich ein mann wäre: - zum yoga gehen: da wimmelt es nur so von frauen, mann hat da fast eine allein-stellung
- einen hund anschaffen (knuffig, aber nicht putzig) und damit in den park gehen. jede nur ansatzweise tierliebe frau kann einem süßen "dackelblick" kaum widerstehen :-)

Laut statistischen Auswertungen, am meisten in der eigenen Firma. Sofern sie groß genug ist. Wußte garnicht das es bei GF jetzt auch eine Partnervermittlung gibt. ;-) LG Detlef

richtig die meisten Ehen bahnen sich am Arbeitsplatz an. Also wechsel am besten den Beruf wenn es bei dir nur männliche Kollegen gibt ;-)

0

Was möchtest Du wissen?