Wo kommt der Ton beim Haustelefon bzw. Gegensprechanlage her?

1 Antwort

wenn es eine mehrdrahtanlage ist, also das wohntelefon mehr als 3 anschlüsse hat, dann müsste einer davon "M" heißen. zwischen dem und einem anderen, wie er bei bei den alten modellen heißt weiß ich leider nicht, müsste beim Drücken auf den Klingeltaster an der Haustüre spannung führen...

hier könntest du dann einen elektronischen mehrklanggong anschließen anstatt der schrillen orginal klingel...

ich empfehle den grothe mistral funkgong. da kannst du den Sender so anschließen, dass er statt dem orginal schrillen ton funzt... natürlich musst du den betreffenden draht im wohntelefon auch trennen, sonst klingelt die nervtötende orginalklingel mit.

lg, Anna

Wie schließt man ein GSM-Relais an eine Gegensprechanlage an?

Hi! Ich habe mir einen GSM-Türöffner (Senders RTU5024 Toröffner GSM Opener Garagentor) bestellt, damit ich die Tür in einem Mehrparteienhaus bequem per Anruf öffnen kann. Bei Anruf soll also das Relais betätigt und damit der Buzzer gedrückt werden. Es ist alles soweit richtig eingerichtet und angeschlossen, aber ich weiß jetzt nicht, wie man das Relais richtig an die Gegensprechanlage in der Wohnung anschließt.

Bei der Gegensprechanlage handelt es sich um eine Urmet 1172/55 Signo. Ich hätte einfach versucht die 2 Kabel von dem GSM-Modul in die 2 Eingänge mit der Aufschrift "LINE" zu stecken. Allerdings hat das leider nicht funktioniert.

Hier noch ein weiteres Bild, dass das Setup verdeutlicht:
- www.abload.de/img/screenshot_20180526-1qir5i.png

...zur Frage

Klingel / Gegensprechanlage funktioniert nicht? Hilfe!

Wohne in einem Studentenwohnheim und habe diese Gegensprechanlage von Ritto (siehe Bilder). Leider kann man weder die Klingel hören,noch die Türöffnerfunktion betätigen und da ich ein Paket erwarte,macht mich das ganz wahnsinnig. Ich habe weder eine Bedienungsanleitung bekommen,noch ist der Hausmeister heute anwesend,also hoffe ich,dass jemand von euch mir schnell helfen kann!!

Ich habe vorhin eine Taste gedrückt und daraufhin leucheten zwei Tasten rot. Als ich da wieder draufgedrückt hatte nicht mehr... Soltten die Tasten rot leuchen? Oder was muss ich machen,damit die Klingel endlich wieder zu hören ist? :'(

...zur Frage

Hausklingel funktioniert nicht so wie sie soll?

Hallo zusammen, Vor einigen Monaten habe ich eine neue MFH Gegensprechanlage die ich übers Internet gekauft habe(2Draht) und leider durch einen Bekannten installieren lassen. Die Problematik ist wie folgt, dass das öffnen über die Gegensprechanlage Telefone nicht immer funktioniert und jeder Mieter muss dann nach unten laufen um zu öffnen. Wenn das öffnen funktioniert hört man nur ein leises knacken. Da das offnungssignal nur ein leises knacken ist hat mein Partner nun einen Buzzer installiert aber auch das hat nicht wirklich geholfen. Stromversorgung ist 8Volt sollte reichen. Was kann das noch sein? Wir sind am verzweifeln. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Hey ich habe ein altes Telefon mit Wahlscheibe das würde ich gerne als Gegensprechanlage benutzen und damit auch die Türe öffnen ist das möglich?

In der Wohnung ist schon eine Gegensprechanlage verbaut. Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Sony Xperia Z3 klingelton Einstellung verändert?

Hab ein kleines Problem mit meinem neuen Handy... Wenn man für den Wecker oder den Klingelton o.ä. einen Ton ändern möchte, macht man das ja in den Einstellungen. Wenn ich da jetzt auf "Ton ändern" klicke bekomme ich meist eine Auswahl, wo ich den Ton auswählen kann... Also aus einer App oder vom Handy speicher... Und dann die Möglichkeit auf "einmal" oder "immer" zu drücken. Hab letztes mal ausversehen auf "immer" gedrückt, möchte das gerne rückgängig machen, so daß ich wieder wählen kann, wo ich den Ton her haben will. (momentan schmeißt er mich direkt in eine App, aber das will ich nicht, will auch auf die vorinstallierten Klingeltöne von Sony zurückgreifen wollen. Danke schon im vorraus :)

...zur Frage

Gibt es auf Gegensprechanlagen mit externer Klingel?

Hallo, ich habe ein 3 Familienhaus erworben. Gegensprechanlage ist in den Wohnungen vorhanden, müsste aber ersetzt werden (40 Jahre alt). Auffallend - die Türklingel ist komplett separat. 2m entfernt von Gegensprechanlage. Aber funktioniert. Mit 2 Kabeln ... ohne Batterien.

Frage 1: bei was muss ich beim Kauf einer Hausglocke achten damit die dann auch passt? Wie gesagt es sind 2 sehr dünne Drähte und die Klingel funktioniert. Frage 2: die Sprechanlage (in der Wohnung) ist auch ein Haustelefon ... d.h. die ganzen Drähte kann ich einfach ignorieren nehme ich an ... dann bleiben noch 2 weitere ... 1 für Türöffner und wohl einer für Audi ... . Sprechen wir dann von einer 2Draht Anlage??? Man findet einige Angebote im Netz - ich weiß aber nicht, was da nun passt. Gerne hätte ich auch Video - aber das geht wohl nicht vermute ich. Sind nur dünne Kabel und wie gesagt nur 2 ....

Danke Mark

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?