Wo kommen schwarze Schmierflecken in der Badewanne her?

3 Antworten

Wir haben auch solche schmierig punktartige Flecken in der Wanne, die mit dem Wasser zu kommen scheinen. Mit Seife und Schmutzradierer gehen sie leicht weg. Sie kommen offenbar aus der Leitung (auch im Duschschlauch gibt es Ablagerungen). Am Sieb im Duschkopf hat es sich etwas angesammelt, es sieht aus wie schwarzer (Dichtungs- ???) Gummi, der ölig weich geworden ist. Aus der Therme kommt das Zeug aber anscheinend nicht, denn es findet sich nichts auch im Waschbecken, in der Küche etc. Könnte dies vielleicht eine aufgelöste Dichtung unseres neuen Duschschlauchs (Grohe, vor wenigen Monaten neu gekauft) sein?

Hast du vielleicht eine Holzdecke über der Wanne?

Hallo !

Wir haben diese Probleme auch seit einiger Zeit. Sie treten aber nur auf wenn wir baden und das Wasser längere Zeit warm in der Badewanne ist. Beim duschen erscheinen keine Flecken.

Habe gelesen das ein Klempner kommt! Hat der Klempner etwas gefunden ?

Hallo, ja seit einiger Zeit ist dieses leidige Problem endlich beseitigt. Er hatte auch lange gesucht, dann hat er die Mischbatterie abgebaut und mir in die Hand gedrückt, damit ich sehen sollte, dass nichts Schwarzes zu sehen ist. ( Er sagte auch von Anfang an, dass er nicht glaubt, dass es damit zu tun haben könnte ). Dann hat er die Leitungen aus der Wand geschraubt und das Schwarze kam zum Vorschein. Es haben sich die Dichtungen aufgelöst, was eigentlich, laut Klempner gar nicht möglich ist. So kamen die schwarzen schmierigen Flecke direkt aus dem Wasserhahn in meine Badewanne. Er hat die Anschlüsse alle sauber gemacht und eine neue Mischbattrie eingebaut. Liebe Grüße !

0

Was möchtest Du wissen?