Wo kann man FIsche verkaufen? :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

normalerweise nehmen die Zooläden und auch Hornbach keine Fische von privat an. Denn sie müssen immer damit rechnen, sich damit völlig unkalkulierbar Krankheiten in ihre Anlage einzuschleppen.

Und wenn die dir überhaupt Tiere abnehmen, dann bekommst du auf jeden Fall kein Geld dafür - damit brauchst du nicht zu rechnen.

Wenn es bei deinen gelben Schnecken um Apfelschnecken geht, dürfen die diese gar nicht nehmen - und du darfst sie gar nicht verkaufen. Seit Anfang des Jahres gibt es ein absolutes Verbot, Apfelschnecken der Art Pomacea zu verkaufen. Du darfst sie auch nicht in den diversen Kleinanzeigenportalen im I-net anbieten.

Die Fische kannst du im Internet anbieten - vllt. findest du ja jemanden, der sie dir abnimmt - aber man sollte sich von dem Gedanken verabschieden, viel Geld dafür zu bekommen, denn das funktioniert meist nicht.

Gutes Gelingen

Daniela

Schleierschwanz-Goldfisch, wenn du Geld willst, frag einen Angler, denn durch die Farben ist er ein guter Hechtköder. Grob gesagt 1.50.-€ würde ich pers bezahlen. Bei Händlern und Baumärkte bekommst du im höchstfall einen Gutschein für 2,.00.-€ .

Frag bei Hornbachs nach, Vielleicht geht es bei eurem ja, hier habe ich sowas noch nicht gesehen. Hornbachs ist doch ein Baumarkt.

Zackenking 30.06.2013, 12:35

Du brauchst eine Brille. Da steht Hombach und nicht Hornbach

0
Feuerloescher1 30.06.2013, 12:56
@Bluubie

Ich kann schon lesen....

Und ich glaube aber nicht, das Hornbach dir die Fische abnimmt. Sie wissen ja nicht ob deine Fische auch gesund sind. Vielleicht nehmen sie sie ja wenn du ein ärztliches Attest darüber vorweisen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?