Wo kann ich Mein Kampf loswerden?

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Zeitdokument - wenn auch ein fragwürdiges - gäbe ich nicht her.

Eine der wenigen vernünftigen Antowrten hier! DH!

0
@keksi3313

Nun, ich gebe es aus Gründen ab, die nunmal mein Geschichtliches Interesse daran überwiegen.

0
@Kimka

die Antwort finde ich auch sehr gut.. und für manch Einen sind damit auch noch Erinnerungen verknüpft wie auch für mich!!

0

Es ist wirklich kompliziert. Das Buch ist historisch gesehen selbstverständlich total interessant, ich würde es auch sehr gern lesen, obwohl ich politisch absolut grün orientiert bin. EInfach aus historischem Interesse. Aber das Problem mit den Neonazis ist ja nicht wegzudenken, der Verfasser hat so viel Leid ausgelöst, also ist der offene Vertrieb des Buches verboten. Es könnte genug Schindluder damit getrieben werden. Ich habe es noch nie auf einem Flohmarkt gesehen. Ich denke auch, du wirst es privat sicher verkaufen können, doch der Erlös des Buches wird keine finanziellen Probleme mindern oder gar lösen.

in ein Museum damit!! ich habe auch den gesamten Nachlass meines Großvaters an ein Museum verschenkt.

Das ist am besten.

(Vielleicht nimmt das noch die NPD?)

LG

0

An einen Sammler vielleicht oder stell es einem Museum zur Verfügung

versuch es mal auf nem flohmarkt