Wo kann ich den Kontrast am Laptop verändern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute mal, dass wenn Du eine dedizierte Grafikkarte haben solltest, dass für den Desktop-Betrieb die integrierte Grafikkarte verwendet wird. Das ganze ist eine Stromspartechnik, damit Notebooks mit dedizierten Grafikkarten nicht zwangsweise einen astronomischen Stromverbrauch und damit eine geringe Akkulaufzeit haben wie das früher der Fall war. Im Normalbetrieb wird der integrierte Grafikchip verwendet und die dedizierte Grafikkarte nur wenn die Leistung benötigt wird, zum Beispiel bei Spielen.

Solltest Du keine dedizierte haben, dann gäbe es ja logischerweise nur die integrierte.


Gib mal in der Windows-Suche nur das Wort Intel ein. Falls dort eine Anwendung mit dem Namen Steuerung für Intel HD-Grafik erscheint, dann öffne diese mal.

Wähle dort nun den Standardmodus aus. Links in der Navigation befindet sich die Option Display. Wenn Du diese anklickst, findest Du darunter das Auswahlmenü Farbverbesserung. Dort kannst Du nun die Helligkeit, den Kontrast, die Sättigung usw. einstellen.

Solltest Du eine integrierte Grafikkarte von AMD haben, dann wird das ganze denke ich so ähnlich laufen.

Oft findet du bei Rechtsklick auf den Desktop oder durch Suchen auf dem Computer die Einstellungen der Grafikeinheit oder des Bildschirmes. Dort kannst du den Kontrast so verändern, dass es wieder normal aussieht.

Wenn du eine Grafikkarte hast in den Einstellungen z.B. Nvidia Systemsteuerung da kannst du Farbe/Helligkeit Kontrast Sättigung etc. einstellen, wenn du keine dedizierte Grafikkarte hast in den Inten Grafikoptionen geht es meines wissens nach auch, wenn auch nicht so umfangreich. Ansonsten kannst du auch die Helligkeit deines Bildschirm einstellen oft FN + Pfeiltasten, ist aber beschrieben.

Was möchtest Du wissen?