Wo kann ich eine Teslaspule betreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es nur eine kleine ist sollten die Geräte keinen Schaden nehmen optimal wäre aber ein Raum indem keine Elektrogeräte sind.

Der Käfig hilft nur bedingt, damit er wirklich das Elektromagnetische Feld abschirmt muss er möglichst engmaschig und geerdet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank euch beiden. Die SSTC kann also, wenn sie nicht direkt neben den anderen Geräten steht, im gleichen Raum betrieben werden. Meine wird mit 15-30V und Max. 3A laufen und die Funken werden nicht so lang wie bei dir werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andi1lll
06.01.2016, 15:30

Dann ist es kein Problem.
Und immer schön "Safety First!"

1
Kommentar von andi1lll
06.01.2016, 15:31

Welche Ausgangsfrequenz wirst du ungefähr haben?

0

Wenn du klein meinst sollte das hin hauen wie bei mir:


Das ist aber eine Spark Gap Tesla Coil
Du möchtest eine SSTC Bauen: die ist nicht so gefährlich wie die im Video. Fang wirlich mit ner SSTC an!

Hinter der Teslaspule steht mein Fernseher.
Bis Heute noch nix kaputt gegangen.
Du solltest das aber nicht als Vorbild nehmen.

Ps wenn du einen Metall Käfig außenrum machst, sollte der auch gut geerdet sein!
Google mal: Faradayscher Käfig

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du sie frei betreiben willst,suche Dir einen freien Kellerraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas1569
01.03.2016, 19:52

Ganz gute Idee.

Ohne Keller hab ich aber auch keinen leeren Kellerraum. :D

Sonst wäre das natürlich optimal.

0

Was möchtest Du wissen?