Wo ist unterschied zwischen SUV und Geländewagen?

5 Antworten

SUV sind wie pkw gebaut nur mit mehr bodenfreiheit und können nicht so belastet werden wie ein echter geländewagen.ein echter wie landrover,mercedes g oder toyota landcruiser hat einen durchgehenden rahmen der sehr verwindungssteif ist und haben starrachsen die immer die gleiche bodenfreiheit garantieren und oft mit differentialsperren ausgerüstet sind

SUV sind weichgespült, haben keinen Leiterrahmen; oft fehlt eine Geländereduktion im Getriebe; oft Einzelradaufhängung statt Starrachsen zumindest vorn oder sogar an beiden Achsen => daher geringere Verschränkung, aber mehr Federungskomfort auf der Straße.

Alles in Allem halten SUV weniger aus und sind nicht so geländegängig. Mitunter nicht mal Allradantrieb. Mit einem starrachsigen Leiterrahmen-Gefährt kann man relativ ohne Rücksicht auf Verluste schwierige Stellen auch mal gnadenlos "mit Schwung" probieren, ohne Brüche befürchten zu müssen.

Dafür sind sie komfortabler auf der Straße und verbrauchen meist weniger.

Sehen zwar gleich aus, sind aber komplett unterschiedlich konstruiert.

Geländewagen wie der Landrover Defender sind für extremes Gelände gebaut. Stabiler Leiterrahmen, Starrachsen, extreme Federwege.

SUVs sehen zwar ähnlich aus, basieren aber auf PKW-Technik. Kein Leiterrahmen, keine Starrachsen, weniger Federweg. Sie taugen dazu, mal über einen Feldweg zu fahren.

Was möchtest Du wissen?