Wo ist eine Ausbildung besser Bei Aldi ,Lidl oder Netto (Einzelhandelskaufmann )?

5 Antworten

Dern Vorteil bei Netto ist: Du hast den Ausbildungsplatz so gut wie sicher. Die sind froh, wenn sich überhaupt noch jemand bewirbt. Deshalb hängen auch in allen Filialen Plakate auf denen Mitarbeiter gesucht werden.

Der Nachteil: Du lernst nichts. Für Netto bist du nur eine billige Arbeitskraft. Die Ausbildung (falls man es überhaupt so nennen kann) ist alles andere als gut. Eben weil du nicht richtig ausgebildet wirst, sondern wie ein normaler Mitarbeiter eingesetzt wirst. In einer guten Ausbildung wärst du zusätzlich da, läufst mit und  bekommst was beigebracht. Bei Netto ersetzt du jedoch die Schicht eines anderen Mitarbeiters und übernimmst somit auch seine Arbeiten. Und da bei Netto die Filialen ohnehin stets unterbesetzt sind, weil man einfach nicht die Stunden bekommt die nötig wären um alle Arbeiten ordentlich ausführen zu können, bleibt natürlich auch keine Zeit für dich. Wann also soll dir ein Marktleiter etwas beibringen?

Und auch, dass sie direkt Marktleiter suchen ist kein Zufall. Die sind frohn wenn das überhaupt noch einer machen. Es gibt ständig Filialen die Monate lang ohne ML auskommen müssen und ins Chaos stürzen. Es kommt sogar vor, dass sie aus Verzweiflung sogar übermotivierte Pauschalkräfte zu Marktleitern hochstufen, nur um überhaupt einen vorweisen zu können, was am Chaos jedoch wenig ändert.

Kurz gesagt, bei Netto bist du nicht gut aufgehoben wenn du diesen Job wirklich gerne machen willst. Als ML bist du nur der Sündenbock für die Fehler die "oben" gemacht werden. Du musst das ausbaden was die Herrschaften in Ponholz ständig gegen die Wand fahren.

Deine Hauptaufgabe wird dann später sein mehrmals in der Woche den Dienstplan zu ändern, weil einer krank, weil sie dir Stunden klauen und spontan noch einen Mitarbeiter für eine andere Filiale abziehen.

Wenn du die Ausbildung gleich zum Marktleiter machen kannst, bist du da natürlich besser dran.

Allgemein kann ich REWE Edeka und Kaufland empfehlen und zwar in dieser Reihenfolge

geh zu lidl da verdienst du wirklich gut in der Ausbildung 

Vor der Ausbildung ein paar Jahre beim Bund verbringen und dann ist es egal wie viel du in der Ausbildung verdienst.

0

Auch bei NETTO machst Du erst einmal eine normale Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann.

Wie gut ist Dein Notenschnitt? Wie gut Deine Deutschkenntnisse?

https://www.netto-online.de/karriere/marktleiterin.chtm

.......eine gute Ausdrucksfähigkeit sind für dich selbstverständlich

Schulabschluss ---

gute mittlere Reife oder Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife

Was möchtest Du wissen?