Wo halten die Thalyszüge in Paris Nord?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Thalys fährt (2017) ausschließlich am "Gare du Nord" in Paris dem größten Bahnhof Europas. Paris hat keinen Hauptbahnhof sondern mehrere größe  sog. Kopfbahnhöfe. Die Gleise an denen der Thalys ankommt sind auf der Linken (westlichen) Seite des Bahnhofes im Erdgeschoss auf den Gleisen 6 bis 10. 

Welches Gleis genau kann man nicht sagen, da dass aus Sicherheitsgründen nicht vorher bekannt gegeben wird. Es wird aber eine halbe Stunde vor Abfahrt (und Ankunft) auf den Bildschirmen am Bahnhof bekannt gegeben und es sind immer die gleichen 4 oder 6 Gleise an besagtem rechten/westlichen Ende des Bahnhofes. Da finden bei der Abfahrt auch die Sicherheitskontrollen statt. Bei der Rückfahrt also unbedingt Zeit für die Sicherheitskontrollen einplanen und eine halbe vor Abfahrt am Gleis sein.


Grobe Orientierung :


Alle Züge nördlich von Frankfurt kommen im Gare du Nord an und fahren bei Aachen über die Grenze nach Frankreich.



Alle Züge von Frankfurt und südlich davon kommen am Gare de L'Est an und fahren bei Kehl über die Grenze Richtung Strassburg.

Jeder  Bahnhof ist gut an den öffentlichen Nahverkehr von Paris angebunden.

Neben zahlreichen Buslinien halten folgende Metrolinien (4-5-2)direkt unter dem Bahnhof (Haltestellenname: Gare du Nord).

Um Paris zu erkunden - kauft euch ein Metro-Ticket.

Meinst du mit Abfahrt - die Rückfahrt?

Sollte die Gleis Nr. nicht auf eurem Ticket vermerkt sein - kannst du das am Service-Point direkt am Ende der Gleise (Kopfbahnhof) erfragen.


Lg und viel Spass in Paris



Die Gleise, wo Züge in den Pariser Bahnhöfen abfahren, werden maximal 20 Minuten vorher bekannt gegeben - so sagte es mir eine Frau, die regelmässig nach Paris beruflich fährt. 

Was möchtest Du wissen?