wo gibt es andere frageportale als gutefrage.net?

5 Antworten

Yahoo Clever, Lycos iQ, wer-weiss-was.de, http://quansr.itopia.de/, Fragr.de, kurzefrage.de, duvida.net/index.php?lang=de, portal.gmx.net/de/themen/ratgeber/index.html, hilferuf.de, expertenseite.de, es-gibt-keine-dummen-fragen.de

sorry für die vielen tippfehler! nachtrag zum support: sie sind ja im prinzip auch sehr nett. nur die umsetzung bzw. ausrichtung dieser seite, die ja "gutefrage.net" und nicht "guterrat.net" heißt, die nervt mich. kann der support wahrscheinlich auch nichts dafür. ist halt eine "geschäftsentscheidung". und die muß der support auch nur umsetzen.

Ohne ein mindestmaß an Konrolle geht es leider nicht, da würdest du auch ganz schnell feststellen wenn du selber so eine Plattform betreiben würdest. Klar machmal schießen die hier etwas über das Ziel hinnaus, aber damit kann ich zumindest leben.

ein "mindestmaß" gab es bis vor relativ kurzer zeit, das war ok so weit. aber hier geht es nicht mehr um ein mindestmaß, sondern um massive eingriffe und zunehmende ausrichtung auf eben ratgeberfunktion. und alle user sollen dahin ausgerichtet werden, obwohl die seite weiß gott nicht so aussieht und auch nicht so heißt. die eingriffe gehen neuerdings so weit, daß alle "brisanten" fragen gelöscht werden. viele interessante fragen sind einfach ganz schnell weg. manche themen dürfen so gut wie gar nicht mehr angefragt werden (sex, schwangerschaft etc.) aber so 0/8/15 fragen nach icq, musik etc., die bleiben alle stehen. das nervt mich eben zunehmend. ich mag es nicht, wenn ich so reglementiert werde.

0
@gartenfee

Dir ist schon klar das hier auch minderjährige mitlesen. Ein weitres Problem sind politisch Fragen aller Art, da kann es auch schon einmal notwenig werden regelnd ein zu greifen. Ich wunder e mich hier auch manchmal über den Support, aber im großen und ganzen finde ich den so schlimm jetzt auch wieder nicht. Es gibt halt auch Themen die sind in eine Forum wesendlich besser aufgehoben als auf eine Fragen Plattform.

0
@Drachentoeter

was hat das mit minderjährigen zu tun? dürfen die keine fragen stellen? dürfen die z.b. keine fragen hinscihtlich sex lesen, wenn sie korrekt sind? in welcher zeit leben wir eigentlich? im katholischen mittelalter immernoch? und die politischen fragen? auch hier die frage: wo leben wir eigentlich? ich denke, in einer demokratie. aber fragen sztellen sollbeschränkt sein/ werden? warum? warum die denkverbote? fragen stellen, wenn sie aus ehrlichem herzen und interesse kommen (selbst wenn sie mangels schlechtem deutsch vielleicht nicht gut gestellt sind), sollte doch wohl legitim sein. fragen stellen fördert das denken und die kritik- und urteilsfähigkeit. und DAS ist letztendlich auch der grund, warum mich das ganze hier zunhemned so ärgert. ich fühle mich in meiner freiheit eingeschränkt, zu denken und zu handeln. und so etwas mag ich nun einmal nicht. jedenfalls nicht auf diese weise.

eine gewisse regelung muß überall sein. hier jedoch habe ich den eindruck, daß bereits zuviel des guten getan wird. und das wird dann am ende doch wieder schlecht.

0
@gartenfee

Es gibt bestimmt gesetzlich Vorgaben die ingehalten werden müssen wenn Minderjährige zugang haben, und um auf der sicheren Seite zu sein wird hier machmal halt etwas voreilig gelöscht. Da gleiche gilt für rechtliche Bedenkliche Fragen aller Art. Da ich nicht wei welche Fragen bzw. Antworten bei dir gelöscht wurden kann ich dazu nur wenig sagen, ich zeige nur Auf das es eben auch Gute Gründe geben kann etwas zu löschen.

Ich möchte dich sehen wen hier plötzlich Fragen mit rassistischem Inhalt auftauchen oder einer Anfragt wo an die besten KiPo´s bekommt oder wie er man besten eine Tür auf bricht oder den Hund des Nachbarn vergiften kann. Hier gibt es weder ein Dnekverbot oder ähnliches, nur solltes du bedenken das hier ist eine öffentliche Seite und kein abgeschlossener bereich. Ich habe z.B. nicht gegen Sex Frage, aber die dürfen halt eine gewisse schwelle nicht überschreiten

0
@Drachentoeter

das eine hat mit dem anderen nicht viel zu tun. es geht nicht um BERECHTIGTE löschungen von fragen oder antworten. dagegen habe ich nichts. es geht um das VOREILIGE und ÜBERTRIEBENE löschen von fragen und antworten. es geht auch nicht um rechtliche bedenken. aber das alles ist auslegungssache. zwei jahre ging es auch ohen das alles. hier liegt aber eine geschäftsentscheidung zugrunde, die dieses portal zum ratgeberprotal zurechtstutzen soll. und DAGEGEN wehre ich mich, gegen das beschneiden des denkens, des fragestellens von berechtigten fragen. aus übertriebener voreiligkeit, wie das nun mal häufig seit einiger zeit passiert.

aber ich habe den eindruck, daß ich mit dir da nicht weiter komme in der auseinandersetzung. du berufst dich vermutlich immer auf gesetze und notwendigkeiten (notaflls auf gott), für mich sind so etwas immer nur ausreden. hier geht es ums geschäft. nicht um gesetze oder andere mehr oder weniger legitime gründe. und das nervt mich.

0
@gartenfee

Was du übertrieben oder Voreilig nennen sehen andere vielleicht etwas anders. Hier gilt wie überall oft im Leben wer bezahlt der bestimmt die Regeln. Wenn sie dir nicht passen kannst du ja wechseln oder selber so etwas auf die Beine stellen. Ich berufe mich deshalb auf Gesetze weil ich weiß wie teuer die Nichtbeachtung werden kann. Warum soll hier einer für dich oder mich oder sonst wenn den Kopf hin halten? Mach deine eigene Plattform. dann kannst du alles so machen wie du möchtest. Ach ja auf Gott würde ich mich als Atheist eher nicht berufen. Wie gesagt ich weiß nicht welche Fragen von dir hier gelöscht wurden, aber ich habe selber schon Fragen oder Antworten die hier geschrieben wurden beanstandet, mal wurden sie gelöscht mal wurden sie nicht gelöscht, das einzige was ich GF anraten würde,ist zumindest dem Betroffenen mit zu teilen warum eine Frage oder Antwort gelöscht wurde. Auch von mir wurden schon Antworten gelöscht wo ich nicht ganz verstanden habe warum, aber wenn ich hier schreibe unterwerfe ich mich halt auch den Bedingungen die der Betreiber vorgibt. Schon mal daran gedacht das Teilnehmer von GF deine Beiträge beanstandet haben? Wie soll GF den in so eine Fall verfahren? Ich kann schon verstehen das hier sehr kontroverse Beiträge die beanstandet werden auch mal etwas voreilig gelöscht werden.

0
@Drachentoeter

weißt du, drachentöter, an dieser stelle müssen wir gar nicht weiter diskutieren. du bist offenbar einer von diesen autoritären typen, mit denen man gar nicht reden kann. wenn so ein "argument" kommt wie: wenn es dir nicht paßt, dann kannst du ja gehen! dann sehe ich rot. und ganz ehrlich, drachentöter, wenn dies hier so weiter geht wie in den letzten tagen, dann gehe ich tatsächlich. dann bleiben solche typen wie du unter sich und dann könnt ihr ja spaßmiteinander haben

ach, was rege ich mich eigentlich auf? mit solchen typen wie dir kann man ja eh nicht reden. also du behältst deine meinung und ich die meine. vermittlung ist zwischen dir und mir vermutlich unmöglich.

ach ja, jetzt habe ich es zuende gelesen. daß du dich "unterwirfst", das war mir klar. und zum 2. gesetze sind von menschen gemacht. und sie können von ihnen auch geändert werden. aber ich glaube, leute wie du verstehen das sowieso nicht.

0
@gartenfee

Das sehe ich anders, wenn das hier ein Forum wäre das mit öffentlichen Geldern gefördert würde wäre ich auch der Meinung das sich jede Art von Zensur sich nicht gehört, aber das hier ist eine Private Site, da lege ich solche Maßstäbe nicht an. Der Betreiber bestimmt nun mal die Bedingungen das hat nicht mit Obrigkeitshörigkeit oder ähnlichem zu tun. Bei einer Zeitung werden z.B werden auch nicht alle Leserbriefe veröffentlich, sondern die Redaktion entscheidet was sie veröffentlicht und was nicht.
Ich bin auch der Meinung das hier manchmal etwas zu schnell gelöscht wird, aber es gibt ja noch mehr ähnliche Sites bei denen ich dann mein Glück versuchen kann.

0

Warum reagieren die Leute genervt(Whatsapp)?

Hallo ich bin in einer Whatsapp Gruppe mit 4 anderen Leuten und in letzter Zeit kann ich nichts mehr fragen ohne geschrieben zu bekommen das meine Frage nervt oder ich bekomme einfach keine Antwort. Ich dachte, dass die vielleicht einfach nur schlecht gelaunt sind oder so aber heute und auch in letzter habe ich immer mehr das Gefühl, dass es was persönliches ist. In der Klasse sage mir viele Leute das ich nervig sei, was ich nicht verstehen kann. In der besagten Gruppe haben wir uns eigentlich gut verstanden aber seit ungefähr einer Woche sagen auch die das ich nervig sei. Heute habe ich zum Beispiel gefragt:,,In wie viele Whatsapp Gruppen seid ihr?" und die Antwortendarauf waren:,,nerv nicht" oder "Das geht dich nichts an".

Das alles nacht mich ein wenig traurig und ich habe das Gefühl, dass sich einige aus meiner Klasse sich gegen mich verbünden, obwohl ich(soweit ich weiss) nie die Leute beleidigt habe.

Anmerkung: Die Gruppe über die ich rede ist eine Gruppe, die aus Langeweile und aus Spaß erstellt wurde. Alle die in der Gruppe sind stellen oft fragen die entweder vollkommen irrelevant oder unnötig sind oder fragen dich wie es dir geht. Da ist es meines Erachtens nach nicht ,,dumm", ,,unnötig" oder ,,nervig" wenn ich mal so etwas frage.

...zur Frage

was ist computerfrage.net

Hallo,

was ist besser bei GF.net zum thema computer zu suchen oder auf computerfrage.net zu gehen ?

...zur Frage

Woher kommt das Bedürfnis nach Selbstdarstellung im Internet?

...ich frage mich des öfteren, woher das Bedürfnis einiger (vieler) Menschen kommt, sich im Internet in sozialen Netzwerken wie facebook oder studivz darzustellen und alle Einzelheiten ihres Privatlebens dort preiszugeben. Ist es Langeweile? Einfach eine Art der Unterhaltung?

...zur Frage

Wie Lösche ich meinen Account bei gutefrage.net unwiderruflich? Bitte hellft mir!

Oh man. Ich weiß es echt nicht. Was kann ich machen ?? Bitte Helft mir !

...zur Frage

Telefonstreich - wie am besten kontern?

Hi,

Ich arbeite nun seit 3 Jahren in einem Hotel und bekomme fast jede Woche scherzanrufe mit unterdrücker Nummer von irgendwelchen Kindern. Meistens erkennt man sie schon an den Stimmen oder daran dass sie sich immer mit Müller vorstellen oder schon am Anfang des Gesprächs dumm lachen.

Meistens fragen Sie dann ob noch ein Zimmer frei ist. Bis dahin gebe ich natürlich immer normal eine Antwort. Dann kündigen sie an sie hätten noch ein paar Fragen, meist sind diese, ob wir genug klopapier im zimmer haben, ob wir Stripperinnen zur Verfügung stellen, ob die wände schalldicht sind oder ob es im zimmer Kondome gibt. Leider bin ich jemand dem Konter zu spät einfallen und lege einfach auf. Da es aber immer die selben zwei Leute sind nervt es sehr und ich würde gerne mal was passendes sagen sodass die nicht mehr anrufen.

Habt ihr Ideen?

...zur Frage

ähnlich wie kwick.de

kennt vlt. jemand eine seite die ähnlich wie kwick.de ist? bei kwick sind ja die meisten ehr aus bayern und so. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?