Wo Gardinen ohne Ösen etc kaufen?

4 Antworten

Standard-Gardinen bekommt man im Fachgeschäft vom Ballen abgeschnitten.

Frage mal Deinen Vermieter, ob er diese Stange entfernen kann. Vielleicht kann man auch durch drücken an der Seite diese Stange abmachen. Es könnte eine Feder-Stange sein.

Du könntest Schlaufengardinen kaufen, die Schlaufen aufschneiden (lassen) und Klettverschluss anbringen (lassen).

Keine große Sache.

Oder, wenn du nicht nähen kannst: nähe einfach zwei Druckknöpfe pro Schlaufe an, das kriegt wirklich jeder hin. Also so:

Schlaufe durchschneiden und zwar HINTEN Richtung Fenster und dann im unteren Drittel. Dann nähst du außen je einen Drucknopf an, dieser besteht aus zwei Teilen - eine Seite vorne, eine hinten.

Ist zwar fummelig, aber immerhin kriegst du sie ran und kannst sie auch mal waschen.

Die Stange dürfte ja nicht eingemauert sein, also ist sie an den Seiten irgendwie befestigt - oft abgedeckt durch eine Art Rosette. Schau mal genau an die Seiten, rüttle dran, ob sich da was bewegt. Es ist unüblich, einfach eine Stange dem Mieter zur Verfügung zu stellen. Die wenigsten wollen nur eine Stoffbahn drüber hängen. Stoff bekommst du in deiner Wunschlänge im Fachgeschäft oder in einer größeren Stoffabteilung mit Dekostoff. Selbst bei Ikea kannst du dir Stoff abschneiden.

Übrigens gibt es auch Gardinenringe zum Öffnen.

 - (Haushalt, Gardinen)

Fotografier das ganze und geh damit in ein Gardinenfachgeschäft.

Was möchtest Du wissen?