Wo fange ich an, mit Chemie lernen (Als Hobby, Beruf)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck mal im Internet oder einer Buchhandlung nach Chemie-Schulbüchern.

Die meisten sind so aufgebaut, dass wenn man sich von Seite 1 bis zum Schluss durcharbeitet eigentlich ganz gut an den Stoff angeführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du findest sowohl bei youtube über die Suchmaske als auch über jene des Browsers manche gute KOSTENLOSE Einführung. Sinnvoll ist hier tatsächlich sich zunächst die Zeit zu nehmen die für Dich persönlich ansprechendste Einführung zu finden. Denn wenn der Spaß und das Verständnis auf der Strecke bleiben wirst Du wieder aufgeben. Was reichlich sinnfrei wäre. Mache Dir eine Linkliste. Selbst wenn es doch nicht Dein Fach ist hast Du so wenigstens einen Anhaltspunkt für ein anderes Fach an welchem Du Dich orientieren kannst. 

Grundlage der Chemie sind tatsächlich auch manche mathematischen Grundkenntnisse. Solltest Du hier auf eigene Lücken stoßen so gehe wie bei Chemie vor um sie beheben zu können.

Empfehlenswert ist gerade bei den naturwissenschaftlichen Fächern einen freien Proxy einzurichten denn damit wirst Du auf youtube und nicht nur da manche weitere sehr ansprechende Hilfe finden.

Disziplin will erlernt sein. Diese benötigst Du in manchem Lebensbereich. Empfehlenswert ist hier sich einen Plan zu erstellen der ausreichend Freiraum bietet für andere Lebensbereiche. 

Allgemein empfehle ich gerne bei der Suche nach einem Beruf der auch Hobby sein kann sich auf Arte und bei dradio schlau zu machen. Hier mag ich als Beispiel dienen:

Naturwissenschaften sind prinzipiell nicht so mein Ding. Da ich aber beide Sender regelmäßig nutze wird ständig meine Neugierde geweckt. Und dann will ich es eben auch genauer wissen. Schon hänge ich mal einen ganzen Tag online auf Recherche und in Lernerei von mancher bis dahin abgelehnter Grundlage herum. 

Mittlerweile ist sogar mein Franz so weit angewachsen dass ich bei Futuremag auf Facebook rumlese und rumschaue ohne vor böhmischen Dörfern zu stehen. 

Natürlich gibt es manche einführende Seite online für jedes naturwissenschaftliche Fach. Ich nutze einige davon, werde sie hier aber nicht aufführen denn Du sitzt ja selbst vor einer Suchmaske.

Grundsätzlich ist gut zu wissen dass es zahlreiche unterschiedliche Suchmaschinen gibt die eben dann auch unterschiedliche Ergebnisse anzeigen. Sich damit mal ausführlich und grundsätzlich zu beschäftigen schadet nicht. 

Wenn es um die Anschaffung von Büchern oder Tabellen geht möchte ich auf jeden Fall empfehlen erst online zu recherchieren. Das Periodensystem hat sich z.B. erweitert in neuerer Zeit. 

Und dann lege Dir doch bestenfalls den Ausweis einer öffentlichen Bibliothek zu. Über diese kannst Du dann die Fernleihe nutzen und so an jedes veröffentlichte Werk kostengünstig kommen. 

Um am Ball bleiben zu mögen macht es durchaus Sinn sich nach Wettbewerben umzusehen. Davon gibt es Massen. Leider gibt es keine Seite die alle auflistet. 

Grundsätzlich macht es auch Sinn sich nach dem nächsten FabLab vor Ort umzusehen. Da kann auch Facebook gute Dienste zu leisten.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mich begeistert die Chemie auch :D also fang am besten erstmal von vorne bzw die Basics z.B Der Atombau, Die verschiedenen Stoffe, PSE(Perioden System der Elemente),Oxidation,Moleküle usw das sind so die Basics dann kannst du Natürlich auch Experimente durchführen bei der Chemie gehört auch immer ein Versuchsprotokoll mach dir alles übersichtlich keine Sorge die Chemie macht spass kein Grund zum aufgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?