Wo deaktiviere ich in Excel Strg+Mausklick für eine Internetseite zu öffen?

3 Antworten

In den alten Versionen hatte das noch eine ganz andere Funktion, 2019 habe ich leider noch nicht.
In 2010 wüsste ich aber auch nicht, wie man einen Shortcut deaktivieren kann.
Man kann die "normalen" Shortcuts, also mit STRG & Taste zwar z.B. mit einem leeren Makro in der personl.xlsb quasi überschreiben und damit löschen.
Aber in Verbindung mit dem Mausklick geht das, zumindest in 2010, nicht.
Vielleicht ja inzwischen in 2019?
Sonst wüsste ich da keinen Rat.

P.S.: Nur interessehalber: Warum willst Du das machen? Kannst Du das denn anders vergeben (dann siehe oben)? Sonst lass es doch einfach.
Wo ist das denn in WORD möglich?

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Administrator (i.R.)

In Word unter Datei>Optionen>Erweitert nebenan ist als Überschrift Bearbeitungsmodus darunter befindet sich ein Kästchen wo steht STRG+Klicken für Link. In Excel habe ich es nicht gefunden - Bei Outlook ist es Optionen>E-mil nebenan Editoroptionen (vielleicht heisst es auch Email Optionen)>Erweitert und darunter befinden sich diese. Weil es automatisch vorher war und es schneller ist einen Link gleich mit einem Klick zu öffnen, statt Tastaur und Maus für eine Sache zu öffnen.

1
@Michael1708

Da kann ich leider nicht weiterhelfen, denn diese Funktionalität (die ich in WORD 2010 genau so finde) steht mir in Excel 2010 gar nicht zur Verfügung.
Da gibt es nur den einfachen Klick um zu folgen und Klicken und Halten um die Zelle auszuwählen.

0

Schau mal hier nach unter I-Net und Dateiadressen ignorieren.

Vielleicht löst dies Dein Problem

(allerdings in Excel 2010, vielleicht auch in 2019)

 - (Computer, Internet, Microsoft)

Warum entfernst du nicht einfach den Hyperlink?

So eine Option wäre mir nicht bekannt.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler & ehem. IT-Specialist System Integration

Was möchtest Du wissen?