Wo bekommt man "unterdruckfeste" Tonnen oder Eimer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nimm einen alten, leeren Feuerlöscher! Den aufsägen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
15.12.2015, 17:45

Das ist mal wirklich eine gute Idee - Danke

0

Womit erzeugst du denn den Unterdruck?

Du kannst den Behälter/die Tonne auch mit (evtl. verstärkten) Stahl- oder Holzringen, die genau hinein passen verstärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
16.12.2015, 19:08

Ich habe einen sehr saugstarken Nass-Trockensauger und mein Bandschleifer hat einen relativ hohen Luftwiderstand, wodurch die beiden Geräte einen Unterdruck im Auffangbehälter erzeugen, wenn  der Zyklon-Abscheider zwischen Bandschleifer und Staubsauger hängt.

Verstärken habe ich mir auch schon überlegt - aber am Ende werde ich mir wohl eine alte Propangasflasche besorgen und die oben aufschneiden.

0

Wieso unterdruckfest? Saugst Du das Fluid durch den Abscheider?

Normalerweise wird das Gemisch doch mit Druck in den Zyklon getrieben, und die Ausgänge sind offen gegen die Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
15.12.2015, 17:51

Mein Zyklonabscheider verwendet einen Dustcommander der an einen Nass-Trocken-Sauger angeschlossen ist. Der Nass-Trockensauger erzeugt einen so starken Unterdruck im Auffangbehälter, dass sich dieser immer sehr stark eindellt.

Wenn ich die Luft in den Zyklon pressen wollte (was eigentlich eine gute Idee ist) dann bräuchte ich anstatt eines Staubsaugers einen starken Lüfter - weißt Du wo man solche Lüfter günstig herbekommt?

0

Was möchtest Du wissen?