WLAN von Onkel der zwei Häuser weiter wohnt nutzen wie ermögliche ich das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Über WLAN repeater welche die Verbindung verstärken. Das Problem ist nur das es in jedem haus mindestens einen dieser Repeater geben muss und selbst dann kann es hängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besteht Sichtverbindung? Dann könntest du dir was mit Richtfunk bauen. Ansonsten wird das nichts, zu weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür bräuchtest du einen sehr starken WLAN Router bzw Verstärker (eigentlich nicht möglich) oder ein lan Kabel aber das kannst du wohl kaum durch die Nachbarschaft legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal musst du schauen, ob du das WLAN überhaupt siehst. dann brauchst du das Passwort. ob das WLAN so weit reicht, ist aber fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jistelli
28.11.2016, 22:39

Das Passwort habe ich ja die Verbindung geht weg wen ich an mein Onkel sein Nachbar Haus bin also das zweite Häuschen mir 

0
Kommentar von asdundab
28.11.2016, 22:41

Zwei Häuser dazwischen ... das kannst du ohne starke Richtfunkantennen vergessen.

1

Da muesstest du schon Verstaerker in den beiden  Haeusern zwischen dir und deinem Onkel aufstellen. Ueberleg mal durch wieviele Mauern und Waende das Signal muss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bräuchte man beidseitig schon jeweils eine starke Antenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jistelli
28.11.2016, 22:38

Echt cool das ich so schnelle Antworten kriege. Danke 

0
Kommentar von asdundab
28.11.2016, 22:39

Ja, jetzt die schlechte Nachricht, die Dinger sind nicht gerade billig.

1
Kommentar von asdundab
28.11.2016, 22:40

Bekommst du bei dir keinen Internet Anschluss oder wohbst du dort allein.

1
Kommentar von asdundab
28.11.2016, 22:52

Ich denke nicht, dass es mit normaler PK Hardware möglich ist, man bräuchte vermutlich Richtfunkantennen, und ob es dann funktioniert ist immer noch nicht sicher. Wenn du das Netz von ihm Empfangen solltes sähe es wieder anders aus, das kann ich mir bei 2 Häusern dawischen aber weniger vorstellen.

0

Es gibt natürlich wieder mal mehrere möglichkeiten.

1. Mehrere Repeater hintereinander schalten: denk aber daran das die stärke des Signals die reichweite und die übertragene Bandbreite sich in relation zu einander setzen

2. kabel zu dir rüber ziehen und dann WLAN ausstrahlen  

3. Ein sehr sehr sehr Starken WLAN Acces Point kaufen...

meine Empfehlung sein eigenes WLAN senden :D

hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?