Wisst ihr wie viel m² Leder man aus einer Kuh bekommt?

5 Antworten

Je nach Größe der Kuh liefert sie dir ca.4 bis 6 qm Tierhaut,aus der in mehreren Arbeitsgängen dann das Leder entsteht.

Nimm dein Geodreieck oder ein anderes geeignetes Messinstrument, Schreibzeug und einen Strick. Such eine Kuh, binde sie an und vermiss sie. Protokolliere die Messungen und berechne dann die Kuh-Oberfläche. Die Beine, den Schwanz, den Kopf und das Euter kannst du auslassen. Viel Erfolg !

ich halte es für eine Fangfrage.. weil fürs leder muss keine Kuh sterben, sie wird wegen dem Fleisch geschlachtet und das Leder ist ein Nebenerzeugnis (oder Abfallprodukt). Ausserdem lässt sich eine Lederhaut aufspalten, so dass man aus einer Haut quasi das Doppelte oder mehr machen kann..

Wie war denn die richtige Lösung?

Warum kann eine Kuh Cellulose verdauen?

Kann mir da vielleicht irgendjemand helfen ?

...zur Frage

Boda skins Leder Jacke (so ähnlich )

Wollte fragen ob Ihr wisst ob man billig eine boda skins Jacke bekommt ... Aber nur die so aussieht mich original weil sie für mich zu teuer ist ...

...zur Frage

Wasseranteil bei Menschen und Tieren

Hallo Leute, ich möchte gerne wissen, wie hoch der Wasseranteil bei einem Hund, einer Kuh und bei einem Pferd ist. Wisst ihr die genaue Prozentzahl ??

Mfg

...zur Frage

Wie bekommt man hartes Leder wieder weich?

Gerade habe ich auf dem dachboden eine alte Ledertasche gefunden. Sie sieht eigentlich noch ganz gut aus, aber das Leder ist ganz hart und steif. Was kann man tun damit es weicher wird?

...zur Frage

Klamotten für meine freundin

Hallo kann mir jemand helfen?

und zwar ich möchte mir leder damenklamotten bestellen wie z.b leder leggins leder stiefel(high heels) und leder jacke lederrock etc.

und wo bekomme ich sowas günstig her ohne das meine mutter was davon mitbekommt ?

und wie kann ich das am besten machen? wäre nettt wenn ihr mir helfen könnt :)

...zur Frage

Gibt es auch marken, die Leder aus den Resten von Schlachtungen beziehen?

Hallo,

ich selber kaufe mir keine Produkte mehr aus Leder, weil ich die Hintergründe kenne und weiß, dass es eben keine Schlachtabfälle sind, und die Tiere auf ihrem weg in den Tod meist höllenqualen erleiden. Ich hatte mal irgendwo gehört, dass es aber auch einige Marken geben soll, die ausschließlich Leder von Schlachtabfällen verwenden. Dazu habe ich aber leider noch nichts im Internet gefunden. Ich selber möchte trotzdem kein Leder tragen, aber ich kenne einige, die meinen nicht auf Leder verzichten zu können, aber dennoch die Lederindustrie nicht ganz gutheißen können. Für die ist wäre das bestimmt eine Alternative. Die Tiere leiden zwar auch bei einer Schlachtung durch die Fleischindustrie, aber dann wird wenigstens nicht eine Kuh für Fleisch und eine für Leder, sondern eine für beides getötet.

Weiß hier jemand, wo man nähere Informationen dazu finden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?