Wißt ihr eine Fleischbeilage zu Risotto?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hühnerfrikassee. 1 Hühnchen mit Wuzelwerk kochen. Von Knochen ablösen und klein schneiden (ohne Haut). 1/2 Stück Butter in Topf schmelzen und darin Mehl bräunen. Diese Masse dann mit Geflügelbrühe ablöschen. Die Masse ist etwas dicklich. Darin dann das Geflügel geben. Evtl. aus Gehacktem (Schwein) kleine Fleischklöschen in der Brühe sieden lassen und in das Frikassee geben. Manche machen auch noch Erbsen und Möhren in das Frikassee. _Das ist Geschmackssache. Mit Salz abschmecken.

Risotto ist ja je nach Rezept relativ mächtig und kann auch kleine Stücke Fleisch enthalten (oder Pilze, Gemüse, Meeresfrüchte...). Die Italiener essen es meist als eigenes Gericht. Habs aber auch schon als Beilage zu Ossobuco gesehen.

lecker

0

Ich finde dazu passt am besten ein gegrilltes oder natur gebratenes Fleisch oder Fisch, egal ob geschnetzelt oder am Stück. Da Du mit dem Risotto schon ein Mischgericht hat, wäre ein gemischtes Fleischgericht hier etwas zu viel. Großartig Soße würde ich hier auch nicht reichen, höchstens einen Dip separat dazu, vielleicht mit Erdnuss ...?

Dazu passt wunderbar Fischfilet oder wenns schnell gehen soll ein Putenschnitzel oder Fleischkäse.

Risotto mit Gemüse Mediterran, mariniert (Trockentomaten) und Hühnerbrust mit Speck und Rosmarin http://tinyurl.com/7qmf3v

Lammfielet im Ofen mit Rosmarien und Knoblauch in einer Alufolie,Zartrosa gebacken.

LG Sikas

Gekochtes oder gebratenes Huhn.

Natur gegrilltes Fleisch... da paßt alles

Risotto ist Reis, da passt alles dazu.

Dazu passen am besten Fischfilet, oder Pilze

Hähnchen ist lecker dazu

kommt drauf an was für Risotto Du machen willst!

geschnetzelte züricher art

wow das sind ja viele tipps und ich denke es wird eine art geschnetzeltes geben. danke euch!!!!

Was möchtest Du wissen?