Wirkt man mit Tommy Hilfiger Kleidung wohlhabend oder ist das eher eine Mittelklassemarke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen, dass es sich eher in der Mittleren Klasse befindet!

Also zunächst muss ich sagen, dass ich nicht so oberflächlich bin wie meine Antwort vielleicht wirkt.

Ich finde Tommy Hilfigger ist jetzt nicht wirklich was besonderes und wirkt jetzt auch nicht so "wohlhabend". 

Die T-shirts kosten in etwa die Hälfte eines T-shirts von Ralph Lauren oder Lacoste, die würde ich schon weiter oben ansiedeln, finde die wirken auch "wohlhabender" als Tommy, schon alleine weil fast jeder mit Tommy rumläuft.

Ich habe Sachen von allen drei, und finde die Qualität von Tommy ist echt ganz gut, aber die Qualität von Ralph Lauren oder Lacoste ist besser.

Ralph, Tommy und Lacoste sind meiner Meinung nach alle in einer ähnlichen Preisklasse anzusiedeln. Sind alles Mittelklassemarken. Die richtig teuren Sachen gibt es dann bei Gucci, LV etc.

0
@Sicula

Habe ja nie behauptet, dass Ralph und Lacoste nicht Mittelklasse sind, aber die sind meiner Meinung nach trotzdem weiter oben anzusiedeln (ein Lacoste oder Ralph Tee kostet das doppelte von einem Tommy Tee), deswegen habe ich sie als Vergleich benutzt

0

Tommy Hilfiger ist eine typische Mittelklasssemarke. 

Natürlich ist sie teurer als Standardmarken wie Adidas o. Ä., aber sie reicht bei weitem nicht an Gucci, Louis V. oder Yves Saint Laurent heran.

Allerdings bewegt sich Hilfiger in letzter Zeit auf die Highfashion Szene zu, also könnte sich da was ändern.

Könnte man jetzt in Hilfigerkleidung investieren, damit es nachher so aussieht, als hätte man das Geld, sich eine Luxusmarke zu leisten, obwohl man die ,,Mittelklassepreise'' gezahlt hat?

0

Ja, theoretisch schon. Aber darauf kann ich dir keine Garantie geben^^ kaufe dir die Kleidung die dir gefällt^^

0

Das wirkt nicht wohlhabend. 

Hey giovanii

Hilfinger lässt super billig produzieren (inklusive Kinderarbeit)-China, Thailand, Vietnam, Indonesien und Malaysia.

Was man teuer zahlt ist der Name-der Wert der Ware ist verschwindet gering. Ich beschränke mich bei Hilfinger auf Poloshirts (wegen der Paßform)-die 70 Euro/Stk. aber sind nicht gerechtfertigt. 

0
@LouPing

Jeder weiß, dass Mode billig hergestellt wird. Da ist Hilfiger keine Ausnahme.

Dem Fragesteller ging es eher ums Image der Marke. Ob sie für "wohlhabende" Leute gedacht ist.

0

Was möchtest Du wissen?