Wird ungeöffnetes Katzenfutter schlecht, wenn es ein paar Stunden in der Hitze stand?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich würde es nicht mehr hernehmen. Man muss es zwar nicht im Kühlschrank lagern, aber ich denke durch die Hitze könnten sich Bakterien o.Ä. gebildet haben. Bitte Korrigieren, wenn es jemand besser weiß. Aber ich würde es auf alle Fäller nicht mehr verfüttern. Meistens steht ja drauf, bei Zimmertemperatur lagern oder so. Und bei 4 Stunden in der Sonne wird es wahrscheinlich mehr als nur Zimmertemperatur gehabt haben ;-) Wäre mir persönlich zu gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oidsschwammerl
06.06.2014, 16:13

hm, danke für die schnelle Antwort... hab auch etwas Angst, will meine Katzen ja nicht vergiften, werd es mal kühlstellen, wie apfelkiste meinte, und später mal öffnen, wenn es komisch riecht, werd ich´s auf keinen Fall mehr füttern... mal sehen

0

Hallo Tierfreund, Ich würde eine Schale öffnen und dran riechen ,schlechtes Fleisch hat einen üblen Geruch.Deine Katze wird Dir aber eine Antwort geben.Meine zum Beispiel hat einen besonders feinen Riecher.Ihr vorwurfsvoller Blick und das abdrehen bei dem Futternapf zeigt mir immer.Das Futter vom morgen ist nicht mehr koscher .Also gebe ich Ihr neues . Das ist besser als zum Tierarzt und erbrochenes wegputzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oidsschwammerl
06.06.2014, 16:26

Ja das kenne ich nur zu gut, vor allem der vorwurfsvolle Blick :D

1

hallo,...meiner Meinung nach dürfte in der relativ kurzen Zeit nicht passiert sein. Stelle es Deinen Katzen hin. Wenn es verdorben ist, was ich nicht glaube,, gehen Deine Katzen nicht dran. Also mach Dir nicht so große Sorgen.
Gruß,... spatzi321

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oidsschwammerl
07.06.2014, 00:09

also danke für die vielen Antworten zu dem Thema. Für jeden den es interessiert, und hatte mir eingebildet die Schälchen waren noch richtig warm, als ich sie aus dem Auto geholt hatte: hab dann eine geöffnet, roch eigentlich normal, und hatte es meinem Kater zur Probe angeboten. Erstaunlicherweise hat er dann fast alles relativ schnell verputzt, obwohl schon drei Schalen mit anderem Sheba rumstanden, auf die der feine Herr wohl keine Lust mehr hatte. Da er sonst schon ziemlich heikel ist, geh ich mal davon aus, dass es noch in Ordnung war. Im Grunde hattet ihr ja wahrscheinlich ganz recht damit, das ne Katze das sehr wohl noch unterscheiden kann ob gut oder schlecht. Die restlichen Sheba hab ich in den Kühlschrank gepackt. Sofern er morgen wohlauf is, denk ich is es wohl so, dass man das Futter schon mal in der Wärme stehen lassen kann, waren ja auch nur glaub 3-4 Stunden. Aber gut werde es natürlich nicht zur Gewohnheit werden lassen...

0

Solange die Verpackung noch nicht geöffnet war, dürfte das Futter noch gut sein. Wenn es verdorben ist, fressen es die Katzen sowieso nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oidsschwammerl
06.06.2014, 16:15

stimmt eigentlich.... das müsste die Katze normal schon checken, die sind eh so heikel....

1

Stell das futter erst einmal Kühl und morgen schaust du wie es riecht und ob es die Katze noch frisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oidsschwammerl
06.06.2014, 16:13

danke für den schnellen Tip, werd es erstmal kühlen das is ne gute Idee und dann dran riechen....

0

Was möchtest Du wissen?