Wird nach "First of all..." ,oder "In my opinion..." ,usw. ein Komma gesetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://www.wikihow.com/Use-Commas

Wie man in dem Link sieht, gibt es einige feste Kommaregeln. Daneben gibt es aber auch eine gewisse "Grauzone". Deine Ausdrücke würde ich hierzu rechnen. Man kann ein Komma setzen (um die kleine Sprechpause anzudeuten), man muss aber nicht.

Ich persönlich würde nach "First of all, ...." ein Komma setzen. Genauso nach "First(ly), .... / Sencond(ly), .... / Third(ly), ...." . Bei "In my opinion" tendiere ich eher dazu, es wegzulassen. Falsch ist es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja, es wird ein Komma gesetzt.

Verknüpfende Adverbien und Adverbialgruppen werden per Komma getrennt

(siehe: english-study.de/grammatik/comma _ rules _ komma _ regeln/; ego4u.de/de/cram-up/writing/comma?07)

Die Leerschritte vor und hinter den Unterstrichen musst du weglassen.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keltin
30.10.2012, 13:03

nach dem Lexikon "PONS" englisch/deutsch, deutsch/englisch kommt nach "first of all" KEIN Komma. Nach "in my opinion" würde ich gefühlsmässig auch KEIN Komma setzen.

Du machst nach "in my opinion" keine Atempause, also kein Komma!

0

Nein, da kommt kein Komma.

Kleiner Tipp: Wenn du dir bei der Kommasetzung im Englischen nicht sicher bist, lass es besser weg. Im E werden nicht so viele Kommata wie im D gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Damo1998
30.10.2012, 12:36

achso,vielen Dank :)

0

Nein komma da kommt kein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?