Wird man bei der Bundeswehr sehr angeschrien?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt schon mal vor, gerade während der allgemeinen Grundausbildung. Aber mußt es dir nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Das ist nicht böse gemeint und auch nicht persönlich gegen dich. Zumindest, wenn du nichts falsches gemacht hast. Es soll dich halt puschen.

Mach Dir einfach klar das ein schreiender Vorgesetzter, egal ob in Uniform oder Zivil, durch sein Schreien nur zeigt wie UNFÄHIG er ist.
Notfalls stell ihn Dir in Unterhosen vor (:o)

Einer der vielen Gründe, warum ich lieber Zivildienst gemacht habe.

Methodischen Einstieg zum Thema Flaggenparade , kennt ihr was passendes?

Hallo zusammen
Ich muss nächste woche eine Übungslehrprobe bei der Bundeswehr zum Thema "Flaggenparade" halten , mit allem was dazu gehört.
Nur leider fällt mir kein methodischer Einstieg zu diesem Thema ein , so viel ich mich auch bemühe.
Deshalb die Frage an euch.
Bitte nur ernst gemeinte Antworten;)

...zur Frage

Warum schlägt und schreit man Kinder an?

Wie würdet ihr das begründen? Egal wie oft ich (16/w) darüber nachdenke, ich kann das einfach nicht beantworten. Ich kann das nicht nachvollziehen. Kinder können so liebe und respektvolle "Wesen" sein, wenn man selbst liebevoll ist und Respekt besitzt. Schließlich lernen die das doch alles von uns ... also, wieso gibt es solche Eltern bzw Menschen und was wollen die bezwecken..?

...zur Frage

Was macht man, wenn man Angst vor dem Partner hat?

Was macht man dann?

Egal ob die Angst begründet oder unbegründet ist. Was tut man dann? Es ansprechen oder runterschlucken und weitermachen?

Ich gerate innerlich immer in Panik, wenn mein Verlobter sich aufregt und mit mir schimpft. Versuche zwar solche Situationen zu verhindern, aber wie es eben so ist, klappt es nicht. Habe schreckliche Angst ihn zu verärgern.

Er regt sich schnell auf, er wird laut und sein Ton wird hart und bestimmend. Heute hat er anscheinend einen schlechten Tag und deswegen nicht so gute Laune. Er rief mich vor kurzem an und brüllte direkt los. Weil ich eine Tasse habe stehen lassen und die Wärmflasche im Bett vergessen hatte - am Dienstag und heute hat er es erst gesehen. Ich wollte beides wegräumen, weil ich ja weiß was sonst passiert, hatte es aber vergessen, da ich gehen musste. Er ist alles andere als ordentlich und sein Wohnzimmertisch ist eine einzige Katastrophe, dennoch mich für sowas kleines fertigmachen.

Ich hätte eben heulen können, musste mich aber wegen der Leute hier und wegen ihm (er hasst es wenn ich anfange zu weinen), zusammenreißen.

Insgesamt spüre ich schon, dass ich Angst vor ihm habe - ich bin eben sehr sensibel... . Wie soll man dann damit umgehen?

...zur Frage

Hatten eigentlich die Steinzeitmenschen schon Oralsex (ernst gemeint)?

Ernst gemeinte Frage, nicht löschen bitte!

...zur Frage

Ich weine den ganzen Tag?

Hey.. ich bin 12 jahre alt und weiblich. Seitdem meine mutter vor 9 Monaten ein Kind bekommen hat ist alles doof. Für jede kleinigkeit schreit sie mich an. Ich mache in ihren augen alles falsch. Die meiste zeit des tages verbringe ich mit weinen. Ich hab das gefühl meine mutter hasst mich und wollte mich gar nicht. Nach der schule mag ich es nicht nach hause zu kommen und ich traue mich auch nicht das irge djemandem zu sagen. Ich glaube ich werde langsam depressiv da ich manchmal daran denke wie es wäre wenn ich einfach nicht mehr da wäre. Ich mag mein leben nicht. Alles läuft falsch und ich kann nichts dagegen tun.

...zur Frage

Mein Mann behandelt unsere Katze immer schlimmer?

Wir haben zwei Katzen. Eine davon ist leider taub und sie schreit sobald sie hunger hat morgens um 8 los. Und sowieso den ganzen Tag

Wir waren mit ihr beim Tierarzt bis auf die taubheit ist alles ok. Sie miaut halt gerne und das auch mal laut Sehr laut

Das geht seit über einem Jahr so und mein Mann rennt ständig hin und bedroht sie mit dem Schuh oder schmeisst den Schuh nach ihr . Neuerdings schüttelt er sie total beim hochnehmen oder schlägt ihr auf den po. Er Motz mich dann jeden Morgen an : steh endlich auf und bring deine sch*** Katze dazu ruhig zu sein

Er sagt dann bewusst deine Katze

Ich hingegen ignoriere es da der ta meinte durch Aufmerksamkeit wird es nur noch schlimmer. Aber das kapiert mein Mann irgendwie nicht so ganz .

Vor allem mach ich mir Sorgen... wenn wir mal Kinder haben dass er die dann auch anfängt so zu schlagen und zu schütteln Die schreien ja schließlich auch

Was kann ich tun ? Einmal gegen meinem Mann und für meine Katze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?