Winterstiefel - Wie viel darf ein Schuh kosten?

7 Antworten

Es kommt darauf an, was Du vom Stiefel erwartest. Ich trage z.B., wenn es richtig frostig ist Stiefel von Meindl und die kosten um die 250 Euro.. halten aber auch warm und sind wasserdicht. Für die City habe ich Stiefel um die 120 Euro. Es kommt ja auch nicht unbedingt auf den Preis an.... schau was Dir gefällt, welche Ansprüche du hast und was in deinem Budget liegt.

Wenn es gefütterte Lederstiefel sind, schreckt mich der Preis keinesfalls! Du solltest überlegen, wie viel Qualität du möchtest und ob du sie auch länger trägst. Sohle und Absatz ohne Profil sind allerdings ein Schmarrn, weil du bei winterlichen Verhältnissen keinen Halt hast!

Ein Schuh oder auch jedes andere Kleidungsstück darf so viel kosten wie du bereit bist zu zahlen.

90 € für ein Paar gute Stiefel finde ich persönlich noch Ok, mehr würde ich aber nicht ausgeben wollen.

Dieser genannte Preis ist aktuell.

ich kauf meine schuhe/stiefel bei deichmann, meine schuhe(egal welche) kosten zwischen 25 und 50 euro, und hab sie aber ein paar jahre,und bin mehr als zufrieden....90 euro wäre mir zu teuer....

Was möchtest Du wissen?