Wilesco D20 Dampfkessel weist hellblaue Ablagerungen auf

Wilesco_D20_Dampfkessel_hellblaue_Ablagerungen(1024x1365P) - (Maschine, Dampf, Dampfmaschine)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Augen zu und durch! Wenn du kein Wasserstandsglas hast, dann hättest du das auch nicht gesehen.

Es wird Grünspan sein.

Grundsätzlich entsteht Grünspan, in saurer und feuchter Umgebung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kupfer(II)-acetat

Wenn du das in Zukunft verhindern willst, dann sorge dafür, dass der Kessel trocken ist. Oder schau, dass das Restwasser nicht sauer ist. Ein wenig Spühlmittel ins Wasser der letzten Füllung, oder zünde leer ein kleines Feuer an und lasse das Restwasser verdampfen. Aber vorsichtig! Es darf nicht heißer als 100 - 120 Grad werden.

Und dann alles dichtmachen, dass keine feuchte Luft hinein kann. Am Besten in einer Schachtel mit Silicagel.

Danke für die Blumen! Gruss Guru

0

Das wird sicherlich Grünspan (Messingoxyd) sein, weil der Kessel innen nicht verchromt ist. Zum Reinigen müsstest du das Wasserstandsglas demontieren.

Danke für die schnelle Antwort, aber kann ich den Kessel auch reinigen, ohne das Wasserstandglas demontieren zu müssen, denn Wilesco verwendet leider Schrauben, die leicht brechen und ich bin leider auch nicht so begabt, wenns ums feine geht :(

0
@PhilipKnuettel

Ich sehe keine andere Möglichkeit, der Grünspan muss abgescheuert und der Kessel hinterher gespült werden, dazu muss auch die Dampfleitung demontiert werden, damit nachher nichts in den Zylinder gelangt. Die beste Lösung wäre meiner Ansicht nach, das Zeug drin zu lassen, es wird immer unten bleiben, nur der Dampf gelangt in den Zylinder.

0

So, habs gemacht :) Der Kessel sieht(bis auf den Rost) wie neu aus! :D Und heitzen tut er auch wieder schneller^^ Vielen Dank! ;)

0

Was möchtest Du wissen?