Wieviel verdient bei dm in Vollzeit

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du solltest ihr nahelegen ins Büro zu gehen. ;-) oder in die Industrie.... Ist allemal besser als Verkauf.

Meine Tochter bekommt nur einen Hauptschulabschluss aber eventeuell mit Quali.

Sie hatte nur Einsen, Zweien und Dreien im letzten Zeugnis.

Trotzdem wird es schwer einen Bürojob zu bekommen.

0
@johnnymcmuff

aber sie kann es schaffen. Gerade mit der Quali! Motivier sie einfach. Ich ärger mir heute den Pöppes auf, dass ich im Verkauf gelandet bin. Es gibt für uns keine Kohle! :-) Und Aldi ist shitt.... da wird man nur unter Druck gesetzt. Da kann sie ihre Seele gleich dem Teufel anvertrauen.

Gib ihr mal die ganzen Antworten zu lesen, vielleicht hilft es sie zu motivieren was besseres zu werden.

Wie wäre es mit Industriemechaniker.

0
@fraufrings

oder höhere Handelsschule...

geh mal auf die Seiten der Arbeitsagentur. Die haben da eine Seite, die nennt sich Berufenet. Dort kannst du Berufe eintippen und dir die Zahlen und Fakten anschauen. Dort steht auch die Zukunftsprognose und meines Wissens nach auch Gehaltsdaten.

0

Es war zwar nicht ganz die Antwort, die ich gesucht habe, doch ich finde es war die Hilfreichste.

Hilfreichste müsste ich eigentlich mir geben, war gerade bei dm und habe den Fillialleiter gefragt.

Vergütung im 1. Jahr nach Ausbildung 1700 € brutto.

0

@fraufrings: Büro ist nicht zu verachten (arbeite selber da), aber: Der Markt ist zur Zeit voll mit Bürokräften!!! Denk mal an die Kurse vom Arbeitsamt. Da werden soooo viele Büroleute "ausgebildet"; die finden danach einfach nichts auf dem Arbeitsmarkt.

0
@Simmi821

Ich gebe Dir Recht,habe auch eine Umschulung zum Bürokaufmann gemacht und nix gefunden.

Total überlaufen.Aber Hauptsache man wird nicht als arbeitlos geführt.

0
@johnnymcmuff

@johhny.... na super. Das klingt doch gut. Vieles ist so einfach, wenn man einfach mal die Leute fragt die es wissen müssten. Ich weiss es war nicht die Antwort die du brauchtest, aber ich weiss auch wie blöd es ist im Verkauf stecken zu bleiben. Wobei ich an Drogerie eindeutig mehr Spaß hätte als an meiner Branche. Seuftz danke für die Topantwort.

@simmi... das stimmt. Büro ist vollkommen überbelegt, aber ich denke immer daran, dass man mit Bürokram sehr viel mehr Chancen hat weiterzukommen. Allein die Arbeiten am PC helfen in vielen anderen Jobs enorm. MS Office und so weiter. Da kann man mal in ner Arztpraxis am Empfang arbeiten, oder bei einem Autohaus am Empfang.... man ist in den Branchen flexibler.

Ich würde heutzutage einen Beruf lernen, mit dem ich auch schwarz arbeiten könnte, in den Branchen wechseln kann, oder wo ich grundsätzlich mehr Geld verdienen würde. Tja, hinterher ist man immer schlauer.

0

Ich meine, dass Ausbildungsentschädigungen gleich niedrig sind, Ihr solltes sehen, wo es nach der Ausbildung gut aussieht. Ich glaube, dass Deine Tochter weder da noch dort reich werden kann, wichtig ist ein erträgliches Arbeitsklima.

Das wollte ich ja erfragen. Wie es nach der Ausbildung mit dem Gehalt steht.

0

Ach, das ist nicht so viel :-(

Ich würde versuchen noch einmal mit ihr zu reden und sie davon überzeugen ihren MSA bzw Abitur zu machen.

wie wär es den mit einer ausbildung bei aldi!!! meiner meinung nach der einzige einzelhandels beruf mit zukunft und super aufstiegsmöglichkeiten!! hab zwei freundinnen die da arbeiten eine mit abitur und die andere mit einem hauptschulabschluss und beide sind dort gleich gestellt!!! ich würd da aufjedenfall mein glück versuchen!!!

Ist zwar nicht die Antwort auf Deine Frage, könnte aber trotzdem wichtig sein:

Meine Tochter hat die Ausbildung bei dm abgeschlossen. Wenige aus ihrem Ausbildungsjahr wurden nach der Ausbildung als Vollzeitkraft übernommen, meist 20h- oder 30h-Woche und mit einem Zeitvertrag, der nach 1 Jahr ausgelaufen ist. Ohne Verlängerung. Das ist bei dm wohl so üblich, die haben fast nur Teilzeitkräfte. Ansonsten zahlen sie recht gut während der Ausbildung und danach auch.

Was möchtest Du wissen?